powered by Motorsport.com

KSM: Erfolgreicher Shakedown in der Eifel

Kruse-Schiller-Motorsport hat den LMP2-Lola erstmals mit Judd-Power ausprobiert: Keine Probleme beim Shakedown in Mendig

(Motorsport-Total.com) - Seit rund zwei Jahren herrscht auf dem ehemaligen Bundeswehr-Flugfeld in Mendig eigentlich idyllische Ruhe. Doch die Stille der Osteifel wird immer mal wieder vom netten Klang hochdrehender Rennmotoren unterbrochen. So auch zu Beginn dieser Woche, als die deutsche Kruse-Schiller-Manschaft (KSM) den wichtigen Shakedown mit dem LMP2-Lola-Judd absolvierte.

Matthew Marsh, Jean de Pourtales

KSM hofft: Die LMP2-Mannschaft könnte noch ins Le-Mans-Starterfeld rücken Zoom

"Alles lief bestens. Wir sind verhältnismäßig langsame 25 Kilometer gefahren und haben alle Systeme gecheckt", beschreibt Kai Kruse, dessen Geschäftspartner Hardy Schiller beim Rollout im Fahrzeug saß. "Natürlich hatte Hardy feuerfeste Unterwäsche unter seiner Jeans", lacht Kruse und macht damit die lockere Stimmung in der einzigen deutschen LMP2-Mannschaft deutlich.#w1#

KSM setzt in der neuen Saison auf das britische 3,4-Liter-V8-Triebwerk von Judd, nachdem man zuletzt immer mit Mazda liiert war. Die Anpassungen in das offene Lola-Chassis liefen problemlos. "Der Shakedown war ein wichtiger erster Test", erklärt Schiller. "Der Motor schnurrte wie gewünscht, alle Kabelstränge passten, alle Leitungen waren dicht. Darum ging es uns."

¿pbvin|64|2477||0|1pb¿Die weitere Vorbereitung auf die neue Saison der Le-Mans-Series (LMS) findet in den kommenden Tagen in Frankreich statt. "Wir packen jetzt alles zusammen, rollen das Auto in den Anhänger und fahren dann am Freitagfrüh in Richtung Le Castellet", sagt der Teamchef. Auf dem Circuit Paul Ricard im Süden Frankreichs finden am Wochenende die offiziellen LMS-Tests statt.

Folgen Sie uns!

Langstrecken-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Langstrecken-Newsletter von Motorsport-Total.com!
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!