Startseite Menü

Live-Ticker Le Mans 24: Duval-Schock, Porsche-Pole

Bange Minuten nach den Horrorcrashes von Loic Duval (Audi) und Fernando Rees (Aston Martin) - und am Ende ein Porsche auf Pole: Das war Tag 1 in Le Mans live!

00:58 Uhr

Team Motorsport-Total.com wünscht eine gute Nacht!

Wir bedanken uns für euer unglaubliches Interesse am heutigen Auftakt in Le Mans und freuen uns schon, euch morgen wieder live bei uns im Ticker begrüßen zu dürfen. Wir, das sind von links nach rechts: Christian Nimmervoll, Roman Wittemeier und Mario Fritzsche.

 ~~

00:51 Uhr

"McDreamy" lebt seinen Traum

Über Porsche erreicht uns gerade noch ein sehr stylisches YouTube-Video zum dritten Le-Mans-Auftritt von Patrick Dempsey. Kann man sich auch ansehen, wenn man kein Grey's-Anatomy-Fan ist.



00:49 Uhr

Wer ersetzt Gene bei Jota?

Nachdem Loic Duval für den Rest der Woche ausfällt, stellt sich die Frage, ob Pierre Kaffer vielleicht als Besucher zu einem Last-Minute-Drive kommt. Die Entwicklungen rund um diese Fahrerbewegungen hat sich Roman Wittemeier vorgenommen. Hier nachzulesen!


00:27 Uhr

Nick, wir können dich beruhigen!

Denn wie wir hier berichtet haben, geht es den Umständen entsprechend allen Unfallopfern des Tages gut. Apropos Rebellion: Wie uns Dodo Kraihamer vor dem Q1 erzählt hat, streikte heute beim Auto mit der Nummer 13 sowohl die Lenkrad-Elektronik als auch die Benzinzufuhr.


00:25 Uhr

Und noch einer...


00:25 Uhr

Der Autofriedhof von Tag 1

Roman Wittemeier hat von seiner Paddock-Runde eben ein Foto mitgebracht. Da steht eine Menge Schrott beisammen... Aber zum Glück gibt's momentan ja einen guten Preis für Altmetall!


00:22 Uhr

Zusammenfassung eines turbulenten Qualifyings

Mein Kollege Mario Fritzsche hat soeben den Bericht zum Qualifying veröffentlicht, den ihr hier nachlesen könnt. Mit aktuellen Stimmen aus dem Paddock!

 ~~

00:19 Uhr

News von Audi

Brandaktuelle News von Unfallopfer Loic Duval: Der Franzose muss nach seinem Unfall zur Beobachtung im Krankenhaus bleiben und wird hier in Le Mans nicht mehr fahren können. Das bedeutet wohl, dass nun Ersatzfahrer Marc Gene vom Jota-Team losgeeist werden muss.


00:17 Uhr

Aktuelle Fotos in unserer Galerie

Wir laden gerade einen großen Rutsch aktueller Fotos vom heutigen Tag in unsere Galerie. Leider dauert das wegen der Leitungsgeschwindigkeit hier ein bisschen. Aber wir haben auch schon Fotos vom Nacht-Qualifying hier, die jeden Moment reinlaufen werden. An dieser Stelle bedanken wir uns mal ganz herzlich bei unseren Fotopartnern: Horst Bernhardt von Speedpictures.de, LAT und xpb.cc.

Timo Bernhard Mark Webber  ~Timo Bernhard (Porsche) und Mark Webber (Porsche) ~

00:11 Uhr

Fernando Rees: Geprellter Knöchel

Bevor wir uns dran machen, für euch noch ein Fazit-Video zum Tag aufzunehmen (und hoffentlich noch rechtzeitig hier zu posten), gibt's endültig gute News von Aston Martin: Bei Fernando Rees ist ein Knöchel geprellt, ansonsten geht's ihm gut.


23:52 Uhr

Entwarnung von Aston Martin

Fernando Rees geht es gut, das bestätigt Aston Martin. Damit ist auch der zweite große Crash in den Porsche-Kurven glimpflich verlaufen. Zum Glück, denn das ist eine der gefährlichsten Stellen im gesamten Automobilsport.


23:48 Uhr

Toyota-Defekt geklärt

An mir marschiert gerade Alastair Moffitt vorbei, der Pressesprecher von Toyota. "Es war ein Verlust von Motoröldruck", klärt er den technischen Defekt bei Stephane Sarrazin auf.


23:45 Uhr

Fernando Rees im Aston Martin

Der Fahrer, der in den Porsche-Kurven abgeflogen ist, war Fernando Rees im Wagen mit der Nummer 99. Hoffen wir mal, dass das gut gegangen ist.


23:39 Uhr

Vorzeitiges Ende der Session

"Until further notice all cars under Parc Ferme conditions": Das bedeutet nichts anderes als dass das Q1 vorbei ist und Porsche die provisorische Pole geholt hat! Die Session wird nicht mehr fortgesetzt. Auch wenn die Umstände natürlich ungewöhnlich sind, ist das ein schönes Le-Mans-Comeback für den deutschen Hersteller und auch für Mark Webber, der zuletzt im Auto mit der Nummer 20 gesessen ist.


23:36 Uhr


23:30 Uhr

Zum Überbrücken der Rotphase

Mein geschätzter Kollege Istvan Simon empfiehlt euch einen Artikel auf der Toyota-Internetseite. Wann ist ein Le-Mans-Rennen am schwierigsten? Da haben die Toyota-Fahrer unterschiedliche Meinungen.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
10.03. 22:00
Motorsport Live - FIA WEC
15.03. 23:45
Motorsport - FIA WEC
16.03. 14:15
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
20.03. 21:30

Neueste Diskussions-Themen

Langstrecken-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Langstrecken-Newsletter von Motorsport-Total.com!