powered by Motorsport.com

Chevrolet greift mit neuer Corvette das Le-Mans-Podium an

Mit bewährten Fahrern und einem neuen Einsatzauto möchte das Corvette-Werksteam 2014 in Le Mans auf das Podium der GTE-Pro zurückkehren

(Motorsport-Total.com) - Corvette wird seine neue Waffe in Le-Mans-Schlacht werfen. Mit der neuen Corvette C7.R wird das Werksteam auch in diesem Jahr bei den 24 Stunden von Le Mans an den Start gehen. Die Autos mit der Startnummer 73 von Antonio Garcia, Jan Magnussen und Jordan Taylor sowie die 74 von Oliver Gavin, Tommy Milner und Richard Westbrook werden beim Klassiker an der Sarthe in der GTE-Pro-Klasse antreten.

Jan Magnussen, Antonio Garcia, Ryan Briscoe

Corvette bringt zwei der neuen C7.R in Le Mans an den Start Zoom

"Jahr für Jahr in Le Mans anzutreten ist etwas Besonderes", sagt Teamchef Doug Fehan. "Es ist immer fantastisch, die unglaublich kenntnisreichen und leidenschaftlichen europäischen Corvette-Fans zu erleben", so Fehan, der ein klares Ziel vorgibt. "Wir freuen uns sehr darauf, dort zum ersten Mal mit der Corvette C7.R zu fahren und sind optimistisch, zum achten Mal auf das Podium zu fahren."

Nachdem Corvette im vergangenen Jahr den Porsche und Aston Martin deutlich unterlegen war, will man nun mit der neuen C7.R wieder um den Klassensieg in der GTE-Pro kämpfen. Wie schon 2013 wird Le Mans der einzige Auftritt von Corvette in der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) sein. Die restliche Saison bestreitet das Team in der United-SportsCar-Championship.

"Eine Einladung nach Le Mans zu erhalten, ist immer eine Ehre", sagt Mark Kent, Motorsport-Direktor von Chevrolet. "Es ist eines der wichtigsten Rennen der Welt, und für Chevrolet die ultimative Teststrecke für die Technologie, die auch in die Serie einfließt. Die Corvette C7.R und die 2015 erscheinende Corvette Z06 sind perfekte Beispiele für die Entwicklung im Automobilsektor und profitieren von unseren bisherigen Erfolgen in Le Mans."

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Neueste Diskussions-Themen

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Langstrecken-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Langstrecken-Newsletter von Motorsport-Total.com!