Startseite Menü

Rückzieher: Argentinien nicht mehr im WTCC-Kalender

Die WTCC gastiert 2012 doch nicht in Argentinien: Eine neue Kalenderversion der FIA lässt auf einen Ersatzevent in Europa schließen - in Brünn?

(Motorsport-Total.com) - Aus dem angestrebten Debüt in Argentinien wird nun doch nichts. Gegenüber 'Motorsport-Total.com' hatte der Automobil-Weltverband (FIA) eine baldige Entscheidung in dieser Sache angekündigt, jetzt scheint diese gefallen zu sein: In einem aktualisierten WTCC-Rennkalender der FIA taucht der Event in Argentinien nämlich nicht mehr auf. Stattdessen ist im April eine Ersatzveranstaltung vorgesehen.

Start in Brünn 2011

Vielleicht übernimmt Tschechien den Platz von Argentinien im Kalender 2012 Zoom

Diese wird zwischen den Rennwochenenden in Marrakesch (Marokko) am 14. April und Budapest (Ungarn) am 6. Mai angesetzt, sodass aus logistischen Gründen nur ein Event in Europa in Frage kommt. Aufgrund seiner räumlichen Nähe zu Budapest und der geringen Zeit bis zur nächsten WM-Veranstaltung könnte das Automotodrom Brno (Tschechien) als Ersatz in die Bresche springen.

Während eine Bekanntgabe dazu noch aussteht, scheint festzustehen, dass die Übersee-Tournee der WTCC in diesem Jahr kürzer ausfällt als geplant. Argentinien hätte am 8. Juli ursprünglich den Auftakt in Südamerika gemacht, ehe die Tourenwagen-WM via Brasilien in die USA weitergereist wäre. Der neue Kalender sieht jedoch vor, dass Brasilien den Auftakt der zweiten WTCC-Saisonphase darstellt.

Für die WTCC ist die Streichung einer Veranstaltung in Argentinien übrigens nichts Neues: Bereits 2011 hätte die Rennserie im südamerikanischen Land vorstellig werden sollen, doch dazu kam es nicht. Zolder (Belgien) rückte nach und schloss die entstandene Lücke im Kalender. Im vergangenen Jahr war auch Budapest nicht von Anfang an eingeplant - erst die Marrakesch-Absage sorgte dafür.

Der aktualisierte Rennkalender der WTCC:

11.03.2012 - Monza (Italien)
01.04.2012 - Valencia (Spanien)
15.04.2012 - Marrakesch (Marokko)
29.04.2012 - TBA (TBA)
06.05.2012 - Budapest (Ungarn)
20.05.2012 - Salzburg (Österreich)
03.06.2012 - Estoril (Portugal)
22.07.2012 - Curitiba (Brasilien)
23.09.2012 - Sonoma (USA)
21.10.2012 - Suzuka (Japan)
04.11.2012 - Schanghai (China)
18.11.2012 - Macao (Macao)

VW MOTORSPORT 2018/2019

ANZEIGE
Vier Titel und ein starkes Finale
Vier Titel und ein starkes Finale

Volkswagen ID. R: Rekordjagd auf der Nürburgring-Nordschleife?
Volkswagen ID. R: Rekordjagd auf der Nürburgring-Nordschleife?

Volkswagen Pikes Peak 2018: Offene Rechnung beglichen
Volkswagen Pikes Peak 2018: Offene Rechnung beglichen

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
25.01. 21:15
Anzeige

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com-Agentur

Content von Motorsport-Total.com

Seit 1997 vertrauen zahlreiche Unternehmen auf die Inhalte (News, Fotos, Datenbanken, etc.) der Motorsport-Total.com-Agentur. Wann dürfen wir Sie als Kunden begrüßen?

Referenzkunden:
· arcor.de
· auto, motor und sport
· Bild.de
· GMX.de
· msn.de
· sueddeutsche.de
· stern.de
· T-Online.de
· Web.de
· Eurosport Yahoo!
· u.v.m.
Mehr Informationen

Motorsport-Total.com auf Twitter