Startseite Menü

Proteam bestätigt Tutumlu als zweiten Fahrer

Isaac Tutumlu gibt in diesem Jahr bei Proteam sein Debüt in der WTCC - Javier Villa offenbar aufgrund von finanziellen Problemen außen vor

(Motorsport-Total.com) - Eigentlich schien Javier Villa bei Proteam auf der Pole-Position zu stehen, um auch 2012 für den Rennstall aus Italien an den Start zu gehen. Doch so einfach ist es wohl nicht: "Ein Teil der Sponsorengelder verzögert sich etwas mehr als erwartet", erklärt Villa auf Twitter. Und deshalb ist der junge Spanier derzeit nicht für einen Stammplatz in der Tourenwagen-WM nominiert.

Mehdi Bennani

Mehdi Bennani bekommt bei Proteam in Isaac Tutumlu einen neuen Teamkollegen Zoom

Statt Villa kommt nun dessen 27-jähriger Landsmann Isaac Tutumlu zum Zuge, der zuletzt im Porsche-Supercup und in der Superstars-Rennserie unterwegs war. Der Spanier steht unmittelbar vor seinem Debüt in der WTCC. "Ich bin sehr gespannt, denn ich verfolge die WTCC bereits seit einigen Jahren. Ich wollte dort schon immer an den Start gehen", sagt der neue Proteam-Pilot.

"Vielen Dank an Proteam, dass sie mir die Möglichkeit geben, für sie zu fahren und eine so bedeutende Marke wie BMW zu vertreten. Weil ich das erste Mal mit diesem Auto und in dieser Meisterschaft antrete, habe ich keine bestimmten Erwartungen. Außer Monza, Valencia und dem Hungaroring sind alle Strecken neu für mich. Das stellt mich also vor eine noch größere Aufgabe."

"Hoffentlich kann ich Proteam trotzdem dabei helfen, die bestmöglichen Ergebnisse einzufahren", meint Tutumlu. Und Villa? Der ehemalige Formelpilot möchte nicht aufgeben, sondern zeigt sich betont kämpferisch: "Ich möchte in diesem Jahr in jedem Rennen mein Bestes geben. Mein Ziel ist, mich für einen Platz in einem Werksteam ab 2013 zu empfehlen", erläutert der BMW-Pilot.

VW Motorsport 2018/2019

ANZEIGE
Volkswagen Pikes Peak 2018: Offene Rechnung beglichen
Volkswagen Pikes Peak 2018: Offene Rechnung beglichen

FIA Rallycross-WM 2018: Eine (fast) perfekte Saison
FIA Rallycross-WM 2018: Eine (fast) perfekte Saison

Rekordjagd am Pikes Peak: Elektro schlägt Verbrenner
Rekordjagd am Pikes Peak: Elektro schlägt Verbrenner

Video: Volkswagen stellt Rekord am Pikes Peak auf
Video: Volkswagen stellt Rekord am Pikes Peak auf

Galerie: Volkswagen beim Pikes Peak International Hill Climb
Galerie: Volkswagen beim Pikes Peak International Hill Climb

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
11.01. 20:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
25.01. 21:15
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!

TOYOTA GAZOO Racing Trophy 2018  - Zusammenfassung
TOYOTA GAZOO Racing Trophy 2018 - Zusammenfassung

Hyundai-Rückblick auf das WTCR-Finale in Macau
Hyundai-Rückblick auf das WTCR-Finale in Macau

NASCAR 2018: Finale in Homestead
NASCAR 2018: Finale in Homestead

Onboard: Eine Runde in Macau
Onboard: Eine Runde in Macau

NASCAR 2018: Phoenix II
NASCAR 2018: Phoenix II