powered by Motorsport.com

Lotti traut Volvo nun Siege zu

Mit dem neuen 1,6-Liter-Turbomotor an die Spitze? Marcello Lotti hält große Stücke auf das neue Volvo-Aggregat: "Ich darf mich glücklich schätzen"

(Motorsport-Total.com) - Polestar-Volvo eröffnet das zweite Saisondrittel mit einer Neuerung: Erstmals bringt der Rennstall aus Schweden den neuen 1,6-Liter-Turbomotor an den Start, der nun seine Rennreife erreicht hat. Robert Dahlgren soll damit der Anschluss an die WTCC-Spitze gelingen, was WM-Promoter Marcello Lotti dem skandinavischen Gespann auch zutraut. Mehr noch: Der Italiener wünscht sich Volvo-Siege.

Marcello Lotti

Marcello Lotti ist überaus zuversichtlich, was das neue Volvo-Aggregat anbelangt Zoom

Schon in Budapest hatte sich Lotti äußerst zufrieden mit den Fortschritten von Polestar gezeigt und die WTCC-Neulinge für ihre jüngsten Steigerungen gelobt. "Wenn sie den neuen Motor einsetzen und damit noch etwas besser sind, dann sollten wir einen weiteren Siegkandidaten in unseren Reihen haben. Ich darf mich also glücklich schätzen", gibt Lotti bei 'Motorsport-Total.com' zu Protokoll.

Die starke Leistung von Ungarn habe selbst ihn "positiv überrascht", wie der Serienchef anmerkt. "Ich denke, am Hungaroring wurde deutlich, dass diese Marke über ein fantastisches Chassis mit einem starken Setup verfügt. In meinen Augen liegt dieser Rennwagen einfach perfekt. Früher oder später möchten Polestar und Volvo in die Top 5 vorstoßen. Ich glaube, das wird ihnen gelingen", meint Lotti.

Auch deshalb, weil er Dahlgren für einen "sehr guten Piloten" halte. Trotz aller Euphorie und bei aller Vorfreude auf das neue Volvo-Aggregat müsse man jedoch erst einmal abwarten, sagt Lotti. "Schauen wir einmal. Ich hoffe jedenfalls, sie werden bald so weit sein. Mit dem neuen Motor sollte es Polestar möglich sein, in die Top 5 zu fahren, was uns wiederum ein tolles TV-Produkt bescheren würde."

Bislang könne er sich in dieser Hinsicht nicht beschweren und Volvo dürfe ebenfalls ein positives Zwischenfazit ziehen, erläutert der WM-Promoter. "Ich denke, sie sind bislang sehr zufrieden. Sie beschäftigen sich nun auch schon etwas intensiver mit dem Marketing und der Promotion", hält Lotti abschließend fest. "Gleichzeitig sammeln Fahrer und Team viele Erfahrungen auf der Strecke."

Folgen Sie uns!

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total.com-Agentur

Content von Motorsport-Total.com

Seit 1997 vertrauen zahlreiche Unternehmen auf die Inhalte (News, Fotos, Datenbanken, etc.) der Motorsport-Total.com-Agentur. Wann dürfen wir Sie als Kunden begrüßen?

Referenzkunden:
· arcor.de
· auto, motor und sport
· Bild.de
· GMX.de
· msn.de
· sueddeutsche.de
· stern.de
· T-Online.de
· Web.de
· Eurosport Yahoo!
· u.v.m.
Mehr Informationen