powered by Motorsport.com
  • 14.09.2011 21:40

  • von Stefan Ziegler

Chevrolet-Fahrer unterwegs als Markenbotschafter

Rob Huff, Alain Menu und Yvan Muller sind in der Rennpause der WTCC als Markenbotschafter für Chevrolet unterwegs - Videodreh mit neuem Camaro

(Motorsport-Total.com) - Vor knapp einer Woche sicherte sich Chevrolet in Valencia in Rekordtempo den WM-Titel in der WTCC-Markenwertung, nun warten Rob Huff, Alain Menu und Yvan Muller auf ein Ende der Rennpause. Bis dahin ziehen allerdings noch rund fünf Wochen ins Land, sodass sich das Trio in der Zwischenzeit anderen Aufgaben widmen kann. Alle drei waren dieser Tage als Markenbotschafter aktiv.

Titel-Bild zur News: Alain Menu, Robert Huff

Rob Huff (li.) und Alain Menu (re.) mit Chevrolet-Präsident Wayne Brannon

Huff und Menu nahmen zu Wochenbeginn am Medientag der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt teil und trafen am Chevrolet-Stand auf viele Journalisten und interessierte Gäste. Am WTCC-Showcar posierten die beiden langjährigen WM-Piloten für zahlreiche Fotowünsche, ehe sie unter großem Applaus auf die Bühne gerufen wurden, um dort den Titelgewinn 2011 zu feiern.

Muller, der Dritte im Chevrolet-Bunde, war zwischendurch in Spanien aktiv und drehte auf der Rennstrecke in Navarra seine Runden. Der französische WM-Spitzenreiter saß in neuen Chevrolet Camaro und absolvierte einen ausführlichen Werbedreh (zum Video bei YouTube!). Anschließend reiste Muller weiter nach Frankreich, wo er einigen französischen Händlern "Fahrstunden" gab.

Anzeige

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!