powered by Motorsport.com

WSBK Assen Superpole: Jonathan Rea holt Bestzeit, Jonas Folger in den Top 6!

BMW-Pilot Jonas Folger zeigt in Assen das mit Abstand beste Qualifying der Saison - WM-Leader Toprak Razgatlioglu, BMW-Pilot Tom Sykes und Garrett Gerloff stürzen

(Motorsport-Total.com) - Kawasaki-Pilot Jonathan Rea hat sich in Assen eine weitere Poleposition gesichert. Der Weltmeister setzte sich in der Superpole durch und verwies WM-Leader Toprak Razgatlioglu (Yamaha) und Scott Redding (Ducati) auf die Positionen zwei und drei (zum Ergebnis). Die Superpole wurde durch einige Stürze überschattet. Jonas Folger (Bonovo-BMW) zeigte eine starke Steigerung und stellte einen Platz in der zweiten Startreihe sicher.

Jonas Folger

Jonas Folger gelang in der Superpole ein Befreiungsschlag Zoom

Die Superpole startete dramatisch. WM-Leader Toprak Razgatlioglu stürzte beim ersten Versuch in der Schikane, nachdem er Teamkollege Andrea Locatelli überholt hatte. Die Yamaha des Türken überschlug sich im Kiesbett.

Wenig später erwischte es BMW-Pilot Tom Sykes. Der Brite schob seine BMW durch die Auslaufzone. Offensichtlich gab es ein technisches Problem an der M1000RR des Ex-Champions. Bereits im FT3 lief es für BMW nicht rund. Michael van der Mark konnte keine einzige gezeitete Runde fahren.

Wenig später ging es dramatisch weiter. Yamaha-Pilot Garrett Gerloff stürzte in Kurve 2. Der US-Amerikaner fuhr innen zu nah an den Randstein. Daraufhin klappte das Vorderrad ein und Gerloff rutschte in die Auslaufzone. Im Kiesbett überschlug sich die Yamaha und wurde dabei leicht beschädigt. Gerloff konnte keine gezeitete Runde fahren und steht dadurch in der letzten Reihe.

Jonathan Rea holt sich die Pole, Hektik in der Yamaha-Box

Nach dem ersten Schlagabtausch führte Jonathan Rea die Wertung mit einer 1:34.286er-Runde an. In der Box des Yamaha-Werksteams wurde eifrig gearbeitet, um Toprak Razgatlioglus Yamaha wieder startklar zu machen für einen finalen Versuch. Noch hatte Razgatlioglu keine gezeitete Runde vorzuweisen.

Jonathan Rea

Jonathan Rea holte sich eine weitere Poleposition Zoom

Jonathan Rea verbesserte seine Zeit mit dem zweiten Reifen auf 1:33.842 Minuten. Es war die erste 1:33er-Runde des Wochenendes. Jonas Folger setzte sich ebenfalls stark in Szene und schob sich drei Minuten vor dem Ende der Superpole auf die zweite Position.

In der finalen Minute gelang Toprak Razgatlioglu doch noch eine schnelle Runde. Der Türke kam bis auf 0,186 Sekunden an die Bestzeit heran und holte sich Startplatz zwei.

Jonas Folger sorgt für Jubelstimmung bei Bonovo-BMW

Die Ducati-Werkspiloten Scott Redding und Michael Ruben Rinaldi setzten sich auf die Positionen drei und vier. Auch Alex Lowes unterbot Jonas Folgers Zeit. Der Deutsche wurde bis auf die sechste Position durchgereicht, stellt damit aber sein mit Abstand bestes Qualifying-Ergebnis der Saison sicher.

Zudem war Folger bester BMW-Pilot. Markenkollege Michael van der Mark beendete die Superpole auf Position neun, Tom Sykes konnte nach den Problemen zu Beginn der Session keine gezeitete Runde fahren und muss das erste Rennen aus der letzten Reihe in Angriff nehmen.

Chaz Davies und Alvaro Bautista enttäuschen in der Superpole

Enttäuschend verlief die Superpole für Chaz Davies (GoEleven-Ducati). In den Freien Trainings behauptete sich Davies in den Top 3, doch mit Startplatz 13 erschwerte sich der Waliser die Arbeit im Rennen.


Fotos: Superbike-WM 2021: Assen (Niederlande)


Und auch Honda-Pilot Alvaro Bautista konnte mit Startplatz zehn nicht die Erwartungen erfüllen. Der Spanier, der 2019 von der Pole startete, war erneut langsamer als HRC-Teamkollege Leon Haslam, der Achter wurde.

Lauf eins wird um 14:00 Uhr gestartet (zur TV-Übersicht).

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Neueste Diskussions-Themen

Folgen Sie uns!