powered by Motorsport.com

Bestätigt: Beaubier vertritt Guintoli in Donington

US-Superbike-Meister Cameron Beaubier wird statt Sylvain Guintoli in Donington für das Yamaha-Team fahren - Auch Alex Lowes freut sich auf sein Heimrennen

(Motorsport-Total.com) - Das Yamaha-Werksteam in der Superbike-WM hat die Gerüchte bestätigt. Cameron Beaubier wird Ende Mai in Donington den verletzten Sylvain Guintoli ersetzen und sein Debüt in der Weltmeisterschaft feiern. Guintoli erholt sich noch von seiner Knöcheloperation. Die Verletzung hat sich der Ex-Champion bei seinem heftigen Highsider in Imola zugezogen.

Sylvain Guintoli

Sylvain Guintoli wird in Donington von Cameron Beaubier vertreten Zoom

Außerdem bestätigte Yamaha auch, dass Alex Lowes sein Heimrennen in Angriff nehmen wird. Der Brite verletzte sich in Malaysia bei einem Sturz ein Schlüsselbein. "Für mich ist es natürlich ein Rennen gegen die Zeit, um fit zu werden", sagt Lowes. "Die Operation am Schlüsselbein verlief gut, auch meine Finger sind wieder in Ordnung. Jetzt muss ich mich so gut wie möglich erholen und versuchen, das Wochenende zu bestreiten."

Mit Spannung wird auch das Debüt von Beaubier erwartet. Der 23-Jährige wurde im vergangenen Jahr MotoAmerica-Meister und kämpft auch in der laufenden Saison gegen Josh Hayes um den Titel. In Amerika sitzt Beaubier ebenfalls auf einer Yamaha. Nun muss er sich in der WM gegen deutlich stärkere Konkurrenz behaupten. Donington Park kennt Beaubier aus dem Jahr 2009, als er in der 125er-WM gefahren ist.

"Ich bin sehr glücklich, dass mir Yamaha diese Chance ermöglicht", sagt der US-Boy, auf dem in seiner Heimat große Hoffnungen liegen. "Ich bedanke mich auch bei Yamaha US, dass ich das während der Saison machen darf. Trotzdem wird es ein schwieriges Wochenende, denn ich muss viel lernen. Ich versuche mein Bestes zu geben und Spaß zu haben!"

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Motorsport-Total Business Club

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Folgen Sie uns!