powered by Motorsport.com

Quartararo: Razgatlioglu auch in der MotoGP ein "sehr schneller Fahrer"

MotoGP-Weltmeister Fabio Quartararo spricht über die Qualitäten von Superbike-Weltmeister Toprak Razgatlioglu, der zuletzt die Yamaha M1 testen konnte

(Motorsport-Total.com) - Toprak Razgatlioglu wird in der kommenden Saison nicht in die MotoGP aufsteigen. Das bestätigte Manager Kenan Sofuoglu (zur Story). Razgatlioglu hat einen Vertrag bei Yamaha bis Ende 2023. Da das MotoGP-Werksteam der Japaner für 2023 bereits mit Fabio Quartararo und Franco Morbidelli besetzt ist, gibt es für Toprak Razgatlioglu keinen freien Platz. Aber wozu wäre der Türke überhaupt fähig?

Toprak Razgatlioglu

Toprak Razgatlioglu wird noch mindestens ein Jahr in der Superbike-WM fahren Zoom

"Er ist meiner Meinung nach ein sehr talentierter Fahrer", kommentiert Markenkollege Quartararo und erklärt: "Das wird bei seinem Fahrstil deutlich, wie er mit dem Motorrad im Grenzbereich umgeht. Ich erinnere mich an seinen Save in Estoril in der letzten Schikane. Ich denke, dass er das Zeug hat, um in die MotoGP zu wechseln."

Mit seiner Yamaha R1 sorgt Razgatlioglu in der Superbike-WM für spektakuläre Bilder. Kein anderer Fahrer geht so spielerisch mit seinem Motorrad um. Geht das auch mit dem MotoGP-Bike? "Natürlich ist es eine komplett andere Geschichte als bei den Superbikes", warnt Quartararo.

"Beim Test in Aragon hat er erfahren, dass es ein viel steiferes Motorrad ist, das schwieriger zu fahren ist", bemerkt Quartararo und nimmt Bezug auf Razgatlioglus MotoGP-Test Anfang Juni. Laut Quartararo kann Razgatlioglu aber auch in der Königsklasse Erfolge feiern: "Wenn er richtig motiviert ist, dann kann er auch in der MotoGP ein sehr schneller Fahrer sein."

Neueste Kommentare

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Neueste Diskussions-Themen

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folge uns auf Twitter

Anzeige

Motorrad-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Motorrad-Newsletter von Motorsport-Total.com!