powered by Motorsport.com

Offiziell: Danilo Petrucci fährt MotoAmerica-Saison 2022 auf Ducati

Der ehemalige MotoGP-Pilot Danilo Petrucci bestreitet die Saison 2022 in der US-Superbike-Meisterschaft auf einer Ducati Panigale V4 R

(Motorsport-Total.com) - Seit Wochen hatte es gerüchteweise im Raum gestanden, am Freitag wurde es offiziell verkündet: Danilo Petrucci geht in der Saison 2022 in der Superbike-Klasse von MotoAmerica in den USA an den Start. Der 31-jährige Italiener hat beim werksunterstützten Ducati-Team Warhorse HSBK unterschrieben.

Danilo Petrucci

Danilo Petrucci kehrt nach einem KTM-Jahr ins Ducati-Lagert zurück (Foto: 2020) Zoom

Nach zehn MotoGP-Saisons, fünf davon auf einer Ducati und zuletzt einer Saison auf einer KTM, ist es für "Petrux" die Rückkehr auf eine Maschine des italienischen Herstellers. Als Nachfolger von Loris Baz, der 2021 für Warhorse fuhr, übernimmt Petrucci die Panigale V4 R des im US-Bundesstaat Pennsylvania ansässigen Rennstalls. Und um in seinem neuen sportlichen Betätigungsfeld näher beim Team zu sein, zieht der Italiener direkt in die USA um.

"Ich bin so glücklich, wieder mit Ducati Rennen zu fahren", bekennt Petrucci und erklärt, warum er sich für einen "Neuanfang" entschieden hat: "Ich will weiterhin Spaß am Motorradfahren haben. Ich habe dieses Projekt gewählt, um persönlich neue Erfahrungen zu machen. Ich werde in Amerika leben. Das ist etwas Neues und Aufregendes für mich. Ich bin ausgesprochen neugierig und freue mich, loszulegen."

Loris Baz

Petrucci übernimmt die Warhorse-Ducati, die 2021 von Loris Baz pilotiert wurde Zoom

Beim MotoAmerica-Auftakt 2022, dem Daytona 200 am 12. März in Daytona, wird Petrucci aber noch nicht mit von der Partie sein. Seine Saison beginnt wie die für die gesamte Superbike-Klasse erst am zweiten April-Wochenende auf dem Circuit of The Americas in Austin (Texas), und zwar im Rahmenprogramm des Grand von Amerika der Motorrad-WM.

Insgesamt umfasst Petruccis MotoAmerica-Saison 2022 zehn Stationen mit je zwei Rennen. Abgesehen von Austin (9./10. April) und Laguna Seca (9./10. Juli) sind sämtliche Strecken Neuland für ihn. Das Saisonfinale steigt am 24./25. September im Barber Motorsports Park in Birmingham (Alabama).

Erstmals testen wird Petrucci die Ducati Panigale V4 R am Dienstag und Mittwoch kommender Woche (8./9. Februar). Der Test allerdings steigt nicht in den USA. Stattdessen dreht "Petrux" in Portimao (Portugal) im Rahmen eines Tests der Superbike-WM (WSBK) die ersten Runden mit seinem neuen Arbeitsgerät.

Neueste Kommentare

Jetzt zum Livestream!