powered by Motorsport.com

MotoGP live

MotoGP-Liveticker Österreich: Das war das crazy Rennen mit KTM-Sieg am Ende

Die MotoGP in Österreich als Tickernachlese +++ Regen kurz vor Rennende +++ Einige machen Flag-To-Flag-Wechsel ++ Binder bleibt mit Slicks draußen und gewinnt +++

18:57 Uhr

Nächster Stopp Silverstone!

Wir haben heute eines der abwechslungsreichsten, spannendsten und verrücktesten Rennen erlebt! Das war die beste Werbung für die MotoGP. Nach zwei tollen Wochenenden verabschieden wir uns von Österreich. Das nächste Rennen findet am 29. August in Großbritannien in Silverstone statt. Bis dann!


Fotos: MotoGP: Grand Prix von Österreich (Spielberg) 2021, Rennen



16:47 Uhr

MotoGP: Strafe aufgehoben

Nun hat die Rennleitung ein neues Ergebnis verschickt und die 3-Sekunden-Strafe gegen Brad Binder aufgehoben. Begründung gibt es dafür nicht. Sein Vorsprung auf Bagnaia beträgt nun 13 Sekunden.


15:08 Uhr

MotoGP: Ergebnis

- Rennergebnis

- WM-Gesamtwertung


15:06 Uhr

Brad Binder: "Reifen und Bremsen waren kalt"

Brad Binder (KTM; 1.): "Das war wirklich unheimlich! Als es anfing zu regnen und alle an die Box kamen, habe ich auf Risiko gesetzt. Das ging anfangs noch ganz gut, aber dann wurde der Regen stärker. Meine Bremsen kühlten ab."

"Am Schluss konnte ich das Motorrad kaum halten, weil ich fast keine Bremswirkung mehr hatte. Da dachte ich schon, das Rennen wäre vorbei. Vielen Dank an alle. Lasst uns jetzt weiter anpacken!"


15:04 Uhr

Francesco Bagnaia: "Glückwunsch an Brad"

Francesco Bagnaia (Ducati; 2.): "Einfach war das nicht. Als ich Regentropfen auf dem Visier hatte war es schwierig zu pushen. Dann wurde der Regen stärker. Die Entscheidung zum Motorradwechsel ist mir nicht leicht gefallen. Glückwunsch an Brad, der mit den Slicks im Regen unglaublich gefahren ist."

"Wir haben es probiert. Am Ende dachte ich, dass ich Vierter wäre, aber es war sogar der zweite Platz. Ich glaube, der erste Sieg ist nicht mehr weit. Es fehlt uns nur noch ein kleines bisschen. Heute hatten wir alles unter Kontrolle, aber nicht den Regen."


15:03 Uhr

Jorge Martin: "Dachte, ich hätte mein Rennen zerstört"

Jorge Martin (Pramac-Ducati; 3.): "Das war unglaublich heute! Im Trockenen verlor ich ein bisschen den Anschluss, weil ich Probleme mit den Reifen bekam. Ich fürchtete sogar einen Reifenplatzer. Dann aber kam der Regen. Kurz vor Schluss war ich Elfter oder Zwölfter und dachte, ich hätte mein Rennen zerstört. Am Schluss waren alle so langsam. Da habe ich dann einfach wie verrückt gepusht."


14:57 Uhr

MotoGP: Strafe gegen Binder

Weil Binder in der letzten Runde die Tracklimits überschritten hat, erhält er eine Zeitstrafe von drei Sekunden. Am Ergebnis ändert das nichts.


14:47 Uhr

MotoGP: Änderungen in der WM

Dieses Ergebnis sorgt auch für einen neuen WM-Stand. Quartararo führt nun mit 47 Punkten Vorsprung vor Bagnaia und Mir. Zarco hat 49 Punkte Rückstand.


14:46 Uhr

MotoGP: Die weiteren Positionen

Mit Regenreifen erobert Joan Mir noch den vierten Platz. Dahinter folgen Luca Marini und Iker Lecuona mit Slicks. Quartararo wird mit Regenreifen Siebter. Valentino Rossi kommt mit Slicks als Achter ins Ziel. Die Top 10 runden Alex Marquez und Aleix Espargaro mit Slicks ab.

Nach seinem Crash fährt Marc Marquez noch als 15. ins Ziel.


14:43 Uhr

MotoGP: Bagnaia Zweiter

In der letzten Runde tasten sich die Slick-Fahrer vorsichtig um den Kurs. Im zweiten Sektor ist Lecuona Zweiter.

Aber von hinten kommen Bagnaia und Martin mit Regenreifen und sind viel schneller.

Beide fahren durch das Verfolgerfeld. Bagnaia erobert Platz zwei und Martin Rang drei.


14:42 Uhr

MotoGP: SIEG FÜR BRAD BINDER

Brad Binder schafft es mit Slicks tatsächlich und bleibt trotz starkem Regen sitzen.

KTM gewinnt ein sensationelles Heimrennen.


14:40 Uhr

MotoGP: Letzte Runde

Es regnet stark, aber Binder bleibt natürlich draußen.

Aleix Espargaro ist Zweiter.

Lecuona hat sich Platz drei von Rossi geschnappt.


14:39 Uhr

MotoGP: Noch zwei Runden

Binder führt souverän vor Aleix Espargaro.

Rossi ist Dritter und muss sich gegen Lecuona verteidgen.

Marc Marquez stürzt in Kurve 1


14:38 Uhr

MotoGP: Die neue Reihenfolge

Binder führt vor Aleix Espargaro, Nakagami, Rossi, Marini, Leclerc, Alex Marquez, Pol Espargaro und Danilo Petrucci.

Marc Marquez ist nach dem Motorradwechsel auf Platz zehn.


14:37 Uhr

MotoGP: Es regnet richtig stark!

Marquez, Bagnaia, Martin, Quartararo und Mir biegen 4 Runden vor Schluss an die Box zum Motorradwechsel.

Binder und Aleix Espargaro bleiben draußen – sie halten die ersten Positionen.


14:35 Uhr

MotoGP: Spitze bleibt draußen

Vorne fährt niemand an die Box zum Motorradwechsel.

Aber die Topgruppe schiebt sich zusammen.

Marquez übernimmt die Führung vor Bagnaia.

Die neue Reihenfolge: Marquez, Quartararo, Bagnaia, Martin und Binder.

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folgen Sie uns!

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Neueste Diskussions-Themen

Motorsport-Total.com auf Twitter