MotoGP Live

MotoGP-Liveticker Barcelona: Zarco vereitelt Yamaha die Freitagsbestzeit

Die MotoGP in Katalonien als Re-live +++ Johann Zarco mit Bestzeit vor zwei Yamahas +++ Valentino Rossi erneut mit Rückstand +++ Der Trainingsfreitag im Rückblick +++

14:49 Uhr

MotoGP FT2: Werskducatis mit Rückstand

Weit hinten liegen derzeit die beiden Ducati-Werkspiloten. Bagnaia ist nur Dreizehnter, Miller rangiert direkt dahinter. Viel fehlt den beiden mit einer halben Sekunde nicht auf die Spitze. Doch weil das Feld so konkurrenzfähig ist und eng zusammen liegt, ist man bei diesem Rückstand dann eben gleich mal raus auf den Top 10.


14:39 Uhr

MotoGP FT2: Fokus auf die Reifen

Die Fahrer konzentrieren sich in dieser Phase des Trainings auf die Arbeit mit den Reifen. Neben Morbidelli hat auch Mir den harten Hinterreifen ausprobiert. Der große Rest ist mit medium-medium unterwegs. Marc Marquez, Oliveira und Bagnaia haben hinten den weichen Reifen montiert.

Die Reihenfolge im Klassement: Morbidelli, Quartararo, Marc Marquez, Vinales, Pol Espargaro, Mir, Zarco, Oliveira, Aleix Espargaro, Lecuona.


14:32 Uhr

MotoGP FT2: Oliveira auf Abwegen

Miguel Oliveira verbremst sich in der neuen Kurve 10 und pflügt durchs Kiesbett. Der KTM-Pilot fährt weiter. Im Klassement liegt er an achter Stelle und hat nur 0,340 Sekunden Rückstand auf die Spitze. KTM konnte mit dem neuen Chassis zuletzt große Fortschritte machen.


14:25 Uhr

MotoGP FT2: Harter Reifen am Limit

Morbidelli führt das Klassement aktuell zwar an, mit dem harten Hinterreifen musste er aber auch schon zwei kritische Momente überstehen. Viele Fahrer biegen nach sieben, acht Runden an die Box ab, um ein erstes Zwischenfazit zu ziehen.


14:22 Uhr

MotoGP FT2: Geringe Abstände

Morbidelli ist der Erste, der unter 1:40 Minuten fährt. Er ist nach sechs gefahrenen Runden neuer Spitzenreiter vor Quartararo, Marc Marquez, Vinales und Pol Espargaro. Mit Ausnahme von Martin, Rossi und Marini sind bereits alle schneller als am Vormittag.

Es geht extrem eng zu: 17 Fahrer liegen in einer Sekunde!


14:19 Uhr

MotoGP FT2: Marini gestürzt

Für Luca Marini beginnt das Training mit einem Sturz in Kurve 4. Er ist geradeaus gefahren und im Kies umgekippt, ihm geht es aber gut.

Im Klassement purzeln die Zeiten weiter. Jetzt ist Marc Marquez Schnellster und auch Maverick Vinales geht an Pol Espargaro vorbei, der nur noch Dritter ist. Die Fahrer fackeln nicht lange, alle sind auf schnellen Runden unterwegs.


14:17 Uhr

MotoGP FT2: Neue Gesamtbestzeit

Das ging schnell: Mit seiner ersten fliegenden Runde unterbietet Pol Espargaro gleich mal die FT1-Bestzeit seines Bruders Aleix und setzt sich mit 1:40.146 Minuten an die Spitze. Viele Fahrer konnten sich im ersten Umlauf bereits steigern.


14:15 Uhr

MotoGP FT2: Der zweite Streich

Am Morgen bestimmte die Reifenkombi soft-medium das Bild. Jetzt am Nachmittag sehen wir auch am Vorderrad mehrheitlich den Medium-Reifen. Damit reagieren die Fahrer auf die wärmeren Temperaturen. Morbidelli fährt hinten den harten Reifen.

Neueste Kommentare

Folgen Sie uns!

Motorrad-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Motorrad-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!
fftrigger f1de-container light pl10 pr10" style="padding: 0 10px!important; min-height: 1000px">