powered by Motorsport.com
  • 17.05.2012 · 10:19

Rossi hofft auf Punkte beim Heimrennen

Louis Rossi möchte beim Rennen in seiner Heimatstadt Le Mans die Zielflagge sehen und wertvolle Punkte für die Meisterschaft sammeln

(Motorsport-Total.com) - Nach zwei punktelosen Rennen, will der Franzose Louis Rossi beim Grand Prix in Le Mans endlich wieder ein gutes Ergebnis erreichen. Dass er mit der Spitze mitkämpfen kann, hat der Racing-Team-Germany-Pilot gezeigt, nur fehlte das Quäntchen Glück. Beim vierten Rennen dieser Saison soll das anders werden.

Louis Rossi

Louis Rossi freut sich auf den anstehenden Grand Prix in seiner Heimat

"Ich freue mich sehr auf dieses Wochenende, denn der Grand Prix ist sehr wichtig für mich", erklärt er. "Ich bin in Le Mans geboren und ich werde viele meiner Sponsoren begrüßen dürfen. Ich habe mit Dirk (Heidolf, Teammanager; Anm. d. Red.) über die Erwartungshaltung gesprochen und unser letztes Wort war, dass wir das Rennen beenden wollen."

"Wir wollen ein gutes Ergebnis erreichen, denn momentan brauchen wir Punkte. Auch wenn es ein besonderes Wochenende für mich ist, will ich auf gewohnte Weise mit dem Team zusammenarbeiten und den Fokus aufs Rennen legen. Wir haben etwas am Motor gearbeitet und ich kann es kaum erwarten, den Unterschied zu entdecken", so Rossi.