powered by Motorsport.com
  • 08.06.2011 · 19:00

  • von Britta Weddige

Kristensen begrüßt Langstrecken-WM ab 2012

Ab der kommenden Saison treten die Fahrer und Teams der Langstrecke in einer neuen WM gegeneinander an: Tom Kristensen freut sich darauf

(Motorsport-Total.com) - 2012 erfährt der Intercontinental Le-Mans-Cup (ILMC) eine Aufwertung: In Zusammenarbeit mit dem Automobile Club de l'Ouest (ACO) bringt der Automobil-Weltverband (FIA) eine fünfte WM neben Formel 1, Rallye, WTCC und GT1 an den Start. Darin enthalten ist unter anderem der 24-Stunden-Klassiker von Le Mans, was Rekordsieger Tom Kristensen natürlich schwer begeistert.

Tom Kristensen

Tom Kristensen ist schon jetzt Feuer und Flamme für die neue Langstrecken-WM

"Der ACO schlägt damit die richtige Richtung ein", sagt der Däne bei 'Autosport'. "Wenn es uns gelingt, das beste Rennen der Welt mit einer WM über eine Saison zu verbinden, dann ist das einfach fantastisch. Es bedeutet nämlich: In den vergangenen Jahren leisteten wir gute Arbeit", meint Kristensen. Er sei darüber hinaus guter Dinge, dass weitere Hersteller an Bord kommen würden.

Der Status von Le Mans, das 2012 als Meisterschaftslauf zur WM-Gesamtwertung zählt, sei durch diese neue Rennserie nicht in Gefahr. "Le Mans bleibt das Kronjuwel", stellt der Audi-Fahrer klar. "Für einen Sieg in Le Mans wird es sicherlich etwas mehr Punkte geben. Beides zu gewinnen wäre eine sensationelle Leistung. Dafür müssten sowohl die Fahrer als auch die Teams ihr Bestes geben."

"Trotzdem: Wenn man beispielsweise einen Radfahrer fragt, ob er lieber Weltmeister sein oder die Tour de France gewinnen würde, liegt die Antwort auf der Hand", sagt Kristensen. "Le Mans wird nun eben ein Teil der Meisterschaft sein. Das ist das Einmalige daran. Das passt gut, finde ich", so der Däne. "Daumen hoch für die FIA, Jean Todt und all die Leute, welche diese Idee getragen haben."

Anzeige

Langstrecken-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Langstrecken-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Neueste Diskussions-Themen

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folgen Sie uns!