powered by Motorsport.com
  • 06.01.2021 · 17:27

Update IndyCar-Kalender 2021: St. Petersburg vertagt - Neuer Saisonauftakt

Die IndyCar-Saison 2021 beginnt nicht im März in St. Petersburg, sondern nach aktuellem Stand der Dinge im April im Barber Motorsports Park

(Motorsport-Total.com) - Nach der Verlegung des Grand Prix von Long Beach vom April- auf einen September-Termin als neues Saisonfinale gibt es nun die nächsten Veränderungen im Rennkalender für die IndyCar-Saison 2021. Diesmal ist der Saisonauftakt betroffen.

Will Power

In St. Petersburg ging die Saison 2020 zu Ende, aber 2021 beginnt sie nicht dort Zoom

Denn aufgrund der Coronavirus-Situation wird die neue Saison nicht wie ursprünglich geplant am 7. März in St. Petersburg beginnen. Das Stadtrennen an der Westküste Floridas rückt auf den 25. April. Damit wäre es nach aktuellem Stand der Dinge das zweite Saisonrennen.

Der Saisonauftakt würde nun am 11. April auf der permanenten Rennstrecke im Barber Motorsports Park in Birmingham (Alabama) über die Bühne gehen. Ob es dabei bleibt, wird sich zeigen. Fakt ist, dass sich die IndyCar-Winterpause gegenüber der ursprünglichen Planung um mindestens einen Monat verlängert.

Start zum IndyCar-Rennen 2019 im Barber Motorsports Park

Barber Motorsports Park (Foto: 2019 als bisher letztes Rennen): Derzeit neuer IndyCar-Auftakt 2021 Zoom

Schon 2020 musste das Stadtrennen in St. Petersburg coronabedingt vom geplanten Termin als Saisonauftakt verschoben werden. Damals wurde das Rennen im Oktober als Saisonfinale nachgeholt. Im Barber Motorsports Park wurde 2020 aufgrund von Corona gar nicht gefahren. Das bisher letzte Rennen fand dort im April 2019 statt.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total Business Club