powered by Motorsport.com
  • 09.12.2011 · 11:32

  • von Pete Fink

Nach Wheldon-Tragödie: Kein Las-Vegas-Rennen

Die IndyCars werden 2012 definitiv nicht auf dem Las Vegas Motor Speedway fahren - offen ist noch die Möglichkeit eines Straßenrennens

(Motorsport-Total.com) - Nun ist es offiziell: Die IndyCar-Serie wird in der kommenden Saison 2012 nicht auf dem Las Vegas Motor Speedway fahren. Dies gab IndyCar-Chef Randy Bernard am späten Donnerstagabend bekannt. Auf dem schnellen 1,5 Meilenoval etwa 30 Kilometer nördlich der Spielermetropole kam es Mitte Oktober zu dem furchtbaren Massencrash, bei dem Dan Wheldon sein Leben ließ.

Dan Wheldon

Nach dem Horrorcrash von Las Vegas kehren die IndyCars 2012 nicht zurück

Derzeit laufen noch die Untersuchungen über den genauen Unfallhergang. "Wenn wir unsere Untersuchungen rund um die Massenkarambolage mit 15 Autos, die am 16. Oktober auf dieser Strecke geschah, abgeschlossen haben, dann glauben wir, dass unser Technikteam weitere Zeit brauchen wird, um auf dem Las Vegas Motor Speedway zu testen", erklärte Bernard.


Fotos: IndyCars in Las Vegas


Im Klartext: Erst die Untersuchungsergebnisse, danach ausführliche Tests und erst dann die Entscheidung, ob man auf das 1,5 Meilenoval zurückkehren wird. Offen bleibt damit auch die Frage, ob die IndyCars anstelle dessen ein Straßenrennen in Las Vegas veranstalten. Dies war immer eine zweite Option des IndyCar-Chefs, der das Saisonfinale 2012 gerne in der Glitzerstadt behalten würde.

Ebenfalls interessant wird es sein, wie sich die IndyCar-Spitze nach der Las-Vegas-Bekanntgabe zum Texas-Rennen im Juni 2012 äußert. Auch Texas ist ein schnelles 1,5 Meilenoval, auch Texas ist noch nicht definitiv bestätigt. Ein offizieller IndyCar-Kalender 2012 soll in den kommenden Wochen folgen, der Saisonstart am 25. März 2012 in den Straßen von St. Petersburg steht fest.

Formel E powered by Ran.de

Formel-E-Livestream

Nächstes Event

New York

16. - 17. Juli

Qualifying 1 Sa. 14:30 Uhr
Rennen 1 Sa. 18:30 Uhr live auf ran.de
Qualifying 2 So. 14:30 Uhr
Rennen 2 So. 18:30 Uhr live auf ran.de
Anzeige

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total Business Club

Folge uns auf Twitter

Neueste Diskussions-Themen