Startseite Menü

Nach Wheldon-Tragödie: Kein Las-Vegas-Rennen

Die IndyCars werden 2012 definitiv nicht auf dem Las Vegas Motor Speedway fahren - offen ist noch die Möglichkeit eines Straßenrennens

(Motorsport-Total.com) - Nun ist es offiziell: Die IndyCar-Serie wird in der kommenden Saison 2012 nicht auf dem Las Vegas Motor Speedway fahren. Dies gab IndyCar-Chef Randy Bernard am späten Donnerstagabend bekannt. Auf dem schnellen 1,5 Meilenoval etwa 30 Kilometer nördlich der Spielermetropole kam es Mitte Oktober zu dem furchtbaren Massencrash, bei dem Dan Wheldon sein Leben ließ.

Dan Wheldon

Nach dem Horrorcrash von Las Vegas kehren die IndyCars 2012 nicht zurück Zoom

Derzeit laufen noch die Untersuchungen über den genauen Unfallhergang. "Wenn wir unsere Untersuchungen rund um die Massenkarambolage mit 15 Autos, die am 16. Oktober auf dieser Strecke geschah, abgeschlossen haben, dann glauben wir, dass unser Technikteam weitere Zeit brauchen wird, um auf dem Las Vegas Motor Speedway zu testen", erklärte Bernard.


Fotos: IndyCars in Las Vegas


Im Klartext: Erst die Untersuchungsergebnisse, danach ausführliche Tests und erst dann die Entscheidung, ob man auf das 1,5 Meilenoval zurückkehren wird. Offen bleibt damit auch die Frage, ob die IndyCars anstelle dessen ein Straßenrennen in Las Vegas veranstalten. Dies war immer eine zweite Option des IndyCar-Chefs, der das Saisonfinale 2012 gerne in der Glitzerstadt behalten würde.

Ebenfalls interessant wird es sein, wie sich die IndyCar-Spitze nach der Las-Vegas-Bekanntgabe zum Texas-Rennen im Juni 2012 äußert. Auch Texas ist ein schnelles 1,5 Meilenoval, auch Texas ist noch nicht definitiv bestätigt. Ein offizieller IndyCar-Kalender 2012 soll in den kommenden Wochen folgen, der Saisonstart am 25. März 2012 in den Straßen von St. Petersburg steht fest.

Motorsport bei Sport1

Sport1
ADAC Sport Gala
21.12. 00:00
ADAC Sport Gala
25.12. 14:00

Aktuelle Bildergalerien

Rekationen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch
Rekationen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch

Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau
Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau

Formel-3-Weltcup 2018 in Macau
Formel-3-Weltcup 2018 in Macau

Roborace präsentiert neues Auto
Roborace präsentiert neues Auto

Die Schumachers in der Formel 3
Die Schumachers in der Formel 3

Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia
Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Versuchsingenieur (m/w) HV-Antriebssystem
Versuchsingenieur (m/w) HV-Antriebssystem

Ihre Aufgaben:- Inbetriebnahme und Betreuung von Prüfständen- Untersuchung von HV-Antriebssystemen auf Systemebene zur Diagnose und Fehlerbehebung- Auswertung und Interpretation ...

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige

Das neueste von Motor1.com

Dieser Baby-Benz würde gut in die EQ-Palette passen
Dieser Baby-Benz würde gut in die EQ-Palette passen

Erlkönig: Ein Blick in den neuen Mercedes GLS (2020)
Erlkönig: Ein Blick in den neuen Mercedes GLS (2020)

Diese 20 Automarken sind schon über 100 Jahre alt
Diese 20 Automarken sind schon über 100 Jahre alt

Bestellstart für neue Varianten des Mercedes-AMG GT Viertürer
Bestellstart für neue Varianten des Mercedes-AMG GT Viertürer

Das ist der neue BMW 3er (G20) 2019
Das ist der neue BMW 3er (G20) 2019

Die Neuheiten der Los Angeles Auto Show 2018 (Update)
Die Neuheiten der Los Angeles Auto Show 2018 (Update)