powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Kanaan über Barrichello: "Es liegt nur an Rubens"

Natürlich wäre Tony Kanaan über einen KV-Teamkollegen Rubens Barrichello hoch erfreut: "Sein Gesicht sagt mir, dass er eine Menge Spaß hat"

(Motorsport-Total.com) - Helio Castroneves, Will Power, Oriol Servia und vor allem Tony Kanaan bildeten am Montag ein prominentes Empfangskommando von Sebring. Der von den IndyCar-Stars begrüßte Neuankömmling hieß Rubens Barrichello, der am Montag in Florida seine erste Bekanntschaft mit dem neuen KV-Chevrolet machen durfte. Die ersten Eindrücke waren rundum positiv.

Rubens Barrichello

Tony Kanaan würde gerne mit Kumpel Rubens Barrichello fahren Zoom

"Ich kann eigentlich nicht viel sagen", kommentierte Kanaan. "Er kommt zum ersten Mal hierher und fährt nach 20 Runden dieselben Zeiten wie ich. Seine Erfahrung und sein Wissen haben geholfen, ein paar Ideen zu bestätigen, die wir uns für diesen Test vorgenommen hatten."

Persönlich war es für Barrichello-Kumpel Kanaan "einfach großartig, einen Menschen, zu dem ich Bruder sagen könnte, in unseren Reihen zu wissen. Die Zukunft liegt nun in seinen Händen. Derzeit ist es nur eine Einladung, um sein Feedback zu bekommen. Er ist 19 Jahre lang Formel 1 gefahren und hat soviel Wissen, von dem wir einen Vorteil ziehen wollen. Was danach kommt, liegt ganz alleine an ihm."

KV Racing hat offiziell noch keinen Piloten für die IndyCar-Saison 2012 bekannt gegeben, aber es ist ein offenes Geheimnis, dass Tony Kanaan fahren wird. "Derzeit haben wir noch niemanden für die anderen beiden Autos unter Vertrag", bestätigt der Brasilianer, der ganz sicher nichts gegen einen Teamkollegen Barrichello haben würde.

Kanaan weiß: "Wenn Rubens am Dienstagabend aus dem Auto steigt, dann wird er wissen, was er machen will. Sein Gesicht sagt mir jedenfalls, dass er eine Menge Spaß hat." Es bleibt abzuwarten, wie sich Barrichello entscheiden wird. Aktuell betont er, dass er über diesen Test hinaus "keinerlei konkrete Pläne" habe.

Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup, Magazin
01.06. 19:30
Motorsport - Porsche GT Magazin
02.06. 23:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
07.06. 21:00
Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
08.06. 11:45
Motorsport Live - ADAC Formel 4
08.06. 13:10

Aktuelle Bildergalerien

W-Series Zolder 2019
W-Series Zolder 2019

Formel 2 2019: Barcelona
Formel 2 2019: Barcelona

W-Series in Hockenheim 2019
W-Series in Hockenheim 2019

Die Formel E 2018/19: Acht Rennen, acht verschiedene Sieger!
Die Formel E 2018/19: Acht Rennen, acht verschiedene Sieger!

Formel 2 2019: Baku
Formel 2 2019: Baku

W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern
W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern

Neueste Diskussions-Themen

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!