powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Indy 500: Townsend Bell für Sam Schmidt und Ganassi

(Motorsport-Total.com) - Alex Lloyd steuerte 2009 beim Indy 500 einen Dallara-Honda mit der Startnummer 99, der gemeinsam von Sam Schmidt Motorsports und Chip Ganassi Racing eingesetzt wurde. Diese Zusammenarbeit geht im Mai 2010 in eine weitere Runde.

Dann jedoch mit einem neuen Piloten, da der Brite Lloyd mittlerweile ein heißer Kandidat für ein Newman/Haas-Stammcockpit ist. Doch der Schmidt/Ganassi-Pilot steht bereits fest: Townsend Bell wird das Auto fahren. Es ist die vierte Indy-500-Teilnahme für den 34-Jährigen, der im Vorjahr in einem KV-Dallara immerhin Vierter wurde.

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - THE HELL
07.12. 17:15
Motorsport - DTM
07.12. 18:15
Motorsport - Porsche GT Magazin
07.12. 18:45
ADAC Sport Gala
25.12. 19:00
Anzeige