Startseite Menü

Indy 500 startet mit Wheldon-Tribut

Bevor die 33 IndyCars in Indianapolis auf die 500 Meilen lange Reise gingen, wurde im Brickyard an Vorjahressieger Dan Wheldon erinnert

(Motorsport-Total.com) - Die IndyCars haben vor wenigen Minuten ihren Saisonhöhepunkt - die legendären 500 Meilen von Indianapolis - unter die Räder genommen. Bevor die insgesamt 96. Ausgabe des "Greatest Spectacle in Racing" freigegeben wurde, stand zunächst die Erinnerung an Dan Wheldon im Mittelpunkt.

Dan Wheldon

Susie und Sebastian Wheldon standen vor dem Start zum Indy 500 im Mittelpunkt Zoom

Susie Wheldon, die Witwe des am 16. Oktober 2011 in Las Vegas tödlich verunglückten zweifachen Indy-500-Siegers, ist mit Sohn Sebastian in Indianapolis zugegen und nahm bereits am Carb-Day am Freitag eine Ehrung im Namen ihres Ehemanns entgegen.

Kurz vor dem Start des Rennens drehte Bryan Herta - im vergangenen Jahr der Teamchef bei Wheldons zweitem Triumph im Brickyard - eine Demonstrationsrunde im letztjährigen Siegerauto mit der Startnummer 98.


Fotos: Indy 500, Indy 500


Als das 33-Wagen-Feld auf die Formationsrunden vor dem Fallen der Grünen Flagge ging, setzten die 300.000 im Oval anwesenden Zuschauer allesamt zuvor verteilte weiße Sonnenbrillen auf. Eine solche war jahrelang das Markenzeichen von Dan Wheldon, der sich im Jahr 2005 auf dem Weg zum IndyCar-Titel seinen ersten Indy-500-Sieg holte. In diesem Jahr wäre er bei der größten Ein-Tages-Sportveranstaltung der Welt der Titelverteidiger gewesen.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
25.01. 21:15

Aktuelle Bildergalerien

Fahrzeugpräsentation FIA Formel 3 2019
Fahrzeugpräsentation FIA Formel 3 2019

Reaktionen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch
Reaktionen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch

Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau
Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau

Formel-3-Weltcup 2018 in Macau
Formel-3-Weltcup 2018 in Macau

Roborace präsentiert neues Auto
Roborace präsentiert neues Auto

Die Schumachers in der Formel 3
Die Schumachers in der Formel 3

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!

Anzeige

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE