powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Drittes Freies Training: Bestzeit für Simona de Silvestro

Simona de Silvestro fährt in der letzten Trainingssitzung vor dem Qualifying im Barber Motorsports Park Bestzeit vor Simon Pagenaud und Scott Dixon

(Motorsport-Total.com) - Nach Tristan Vautier im ersten und Helio Castroneves im zweiten ging Platz eins im dritten Freien Training zum Honda Indy Grand Prix of Alabama an Simona de Silvestro. Die Schweizerin in Diensten von KV Racing schraubte die Bestmarke auf dem bei Birmingham in Alabama gelegenen Barber Motorsports Park weiter nach unten. Die "Swiss Miss" benötigte für die 3,83 Kilometer 1:07.407 Minuten und verwies damit Simon Pagenaud (Schmidt-Honda; +0,092 Sekunden) und Scott Dixon (Ganassi-Honda (+0,357) auf die Plätze zwei und drei.

Simona de Silvestro

Simona de Silvestro ließ die versammelte IndyCar-Konkurrenz hinter sich Zoom

"Nachdem ich gestern kaum eine Runde zustande gebracht habe, ist es schön zu sehen, dass wir hier bei der Musik sind", kommentierte de Silvestro zufrieden. Die IndyCar-Champions der vergangenen vier Jahre klassierten sich auf den Positionen vier und fünf, wobei Ryan Hunter-Reay (Andretti-Chevrolet) gegenüber Dario Franchitti (Ganassi-Honda) knapp die Nase vorn hatte.

IndyCar-Rückkehrer A.J. Allmendinger war im letzten Training vor dem Qualifying schnellster Vertreter des Penske-Teams. Der Kalifornier holte sich Platz sieben vor dem erneut überzeugenden Rookie Tristan Vautier (Schmidt-Honda; 8.) Allmendingers Penske-Teamkollegen Will Power und Helio Castroneves reihten sich auf den Plätzen zehn und zwölf ein - dazwischen St-Pete-Sieger James Hinchcliffe (Andretti-Chevrolet) auf Platz elf.

Sebastien Bourdais sorgte nach zehn der 30 Trainingsminuten für eine Rote Flagge. Der Dragon-Pilot zeigte in Turn 3 einen Dreher, konnte weniger später aber wieder ins Geschehen eingreifen. Mehr als Position 15 sprang für den Franzosen allerdings nicht heraus. Das Qualifying zum zweiten IndyCar-Saisonlauf geht ab 17:25 Uhr MESZ über die Bühne.

Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
25.05. 12:30
Motorsport - FIA World Rallycross Championship
26.05. 23:30

Aktuelle Bildergalerien

Formel 3 2019: Übersicht Fahrer und Teams
Formel 3 2019: Übersicht Fahrer und Teams

Mick Schumacher zeigt sein Helmdesign für die Formel 2 2019
Mick Schumacher zeigt sein Helmdesign für die Formel 2 2019

W-Serie: Diese 28 Fahrerinnen sind in der engeren Wahl
W-Serie: Diese 28 Fahrerinnen sind in der engeren Wahl

Die Champions im Formelsport 2018
Die Champions im Formelsport 2018

Fahrzeugpräsentation FIA Formel 3 2019
Fahrzeugpräsentation FIA Formel 3 2019

Reaktionen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch
Reaktionen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total.com auf Twitter