powered by Motorsport.com
  • 27.04.2011 · 13:23

Plenagl mit erfolgreichem Saisonstart

Alex Plenagl blickt auf einen erfolgreichen Saisonstart im ADAC-GT-Masters zurück: Angeschlagene Gesundheit bremst in Oschersleben etwas

(Motorsport-Total.com) - Am Ostersonntag und Ostermontag standen für Alex Plenagl die ersten Rennen der Saison auf dem Programm. In Oschersleben trat der Ebersberger gemeinsam mit seinem Teamkollegen Florian Spengler sein Debüt in der ADAC-GT-Masters an. Auf einem BMW Alpina B6 GT3 feierte der 22-Jährige einen eindrucksvollen Einstand trotz Erkältung.

Beim ADAC-GT-Masters war am Osterwochenende viel Action angesagt

Nachdem sich das Duo im ersten Qualifying mit Platz 17 eine gute Ausgangsposition im 40 Autos umfassenden Starterfeld sicherte, war das Glück im ersten Rennen nicht ganz auf ihrer Seite. Plenagl übernahm den BMW Alpina B6 GT3 auf dem 19. Rang und konnte sich bis auf Platz 15 vorarbeiten, wurde dann aber in eine Kollision verwickelt. Der 21. Platz war für diese Umstände noch respektabel.

Im zweiten Rennen am Ostermontag hatte Plenagl wieder Gelegenheit, sein Talent unter Beweis zu stellen. Er legte einen tollen Start hin und verbesserte sich von Platz 24 auf 18. Mit dem Fallen der Zielflagge durften sich die beiden Youngster schließlich über Position 13 freuen. In der Amateurwertung belegt Plenagl nun den dritten Platz.

"Ich bin mir sicher, die Top 10 hätten wir im zweiten Rennen noch erreichen können. Aber das ganze Wochenende war für mich nicht ganz einfach", sagt Plenagl. "Ich habe die letzten zwei Tage mit Fieber und Schüttelfrost gekämpft. Das hat mir im Rennen zu schaffen gemacht. Aber ich freue mich über den dritten Platz in der Amateurwertung. Ich habe mich schon am ersten Rennwochenende gut im Team eingelebt und kann die nächste Herausforderung kaum abwarten."

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total Business Club

Folgen Sie uns!