Startseite Menü

Sepang und Singapur neu im GP2-Kalender

Die GP2-Serie trägt in der kommenden Saison zwölf Läufe aus, elf davon finden im Rahmenprogramm der Formel 1 statt

(Motorsport-Total.com) - Die Organisatoren der GP2-Serie haben den Kalender für die Saison 2012 verabschiedet. Im kommenden Jahr geht die offizielle Aufsteigerklasse zur Formel 1 insgesamt zwölfmal auf die Strecke, wobei lediglich das Rennwochenende vom 26. bis 28. April in Bahrain nicht im Rahmen der Königsklasse über die Bühne gehen wird.

Start in Spa 2011

Die GP2-Serie fährt in der Saison 2012 elf Mal im Rahmenprogramm der Formel 1 Zoom

Nach zwei Vorsaisontests in Jerez und Barcelona beginnt die achte GP2-Saison vom 23. bis 25. März mit einem Debüt, wenn erstmals auf dem Sepang International Circuit in Malaysia gefahren wird. Vom 20. bis 22. April ist der zweite Saisonlauf (im Rahmen der Formel 1) in Bahrain geplant, bevor die GP2 am darauffolgenden Wochenende erneut in Bahrain fahren wird. Die zweite neue Strecke im Kalender neben Sepang ist der spektakuläre Stadtkurs in Singapur, auf dem vom 21. bis 23. September im Rahmen des Formel-1-Grand-Prix das Saisonfinale ausgetragen wird.

"Die GP2 ist der natürliche Schritt in Richtung der Formel 1. Da ist es nur logisch, dass wir auf so vielen Formel-1-Kursen wie möglich antreten", sagt Serienchef Bruno Michel und fügt an: "Dazu gehören auch Strecken außerhalb Europas, weshalb wir Bahrain, Sepang und Singapur in den Kalender aufgenommen haben." Weitere Rennen in Übersee seien im Sinne der Kostenkontrolle in absehbarer Zeit allerdings nicht geplant.

Im Hinblick auf das Debüt der Serie in Sepang lässt Michel verlauten: "Ich freue mich darauf, nach Kuala Lumpur zurückzukehren, wo die GP2-Asia bereits gefahren ist. Es ist eine tolle Anlage, auf der wir unsere Serie künftig eröffnen werden. Beendet wird die Saison in Singapur, wo wir ebenfalls erstmals antreten werden. Das ist sehr aufregend."

GP2-Kalender 2012:

28.02.-01.03.: Jerez (Test)
06.-08.03.: Barcelona (Test)
23.-25.03.: Sepang
20.-22.04.: Manama
26.-28.04.: Manama
11.-13.05.: Barcelona
24.-26.05.: Monte Carlo
22.-24.06.: Valencia
06.-08.07.: Silverstone
20.-22.07.: Hockenheim
27.-29.07.: Budapest
31.08.-02.09.: Spa-Francorchamps
07.-09.09.: Monza
21.-23.09.: Singapur

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - FIA World Rallycross Championship
25.11. 23:00
ADAC Sport Gala
21.12. 00:00
ADAC Sport Gala
25.12. 14:00

Aktuelle Bildergalerien

Roborace präsentiert neues Auto
Roborace präsentiert neues Auto

Die Schumachers in der Formel 3
Die Schumachers in der Formel 3

Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia
Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia

So hat Mick Schumacher seinen Formel-3-Titel gefeiert
So hat Mick Schumacher seinen Formel-3-Titel gefeiert

Mick Schumacher in der Formel-3-EM 2018
Mick Schumacher in der Formel-3-EM 2018

Finale der Formel-3-EM 2018 in Hockenheim
Finale der Formel-3-EM 2018 in Hockenheim

Motorsport-Total.com auf Twitter

Das neueste von Motor1.com

Mercedes 600 SEL (W 140): Unterwegs in der XXL-S-Klasse
Mercedes 600 SEL (W 140): Unterwegs in der XXL-S-Klasse

Neuer 3er als Plug-in-Hybrid: Hier ist der BMW 330e (2019)
Neuer 3er als Plug-in-Hybrid: Hier ist der BMW 330e (2019)

Tesla Model S 100D im Verbrauchstest
Tesla Model S 100D im Verbrauchstest

G-Power bringt BMW M5 auf 800 PS
G-Power bringt BMW M5 auf 800 PS

Vergessene Studien: Mazda Mono-Posto (2000)
Vergessene Studien: Mazda Mono-Posto (2000)

Ford Ka+ Active (2018) im Test
Ford Ka+ Active (2018) im Test
Anzeige

Formelsport-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formelsport-Newsletter von Motorsport-Total.com!