powered by Motorsport.com
  • 09.12.2009 · 13:41

  • von Britta Weddige

Perez kehrt 2010 zu Addax zurück

Sergio Perez hat bei Addax für die GP2-Hauptserie 2010 unterschrieben und hofft, Chancen auf den Titel zu haben

(Motorsport-Total.com) - Sergio Perez kehrt zurück zu Addax und wird mit seinem früheren Team 2010 in der GP2-Hauptserie starten. Der 19-Jährige fuhr bereits im vergangenen Winter in der GP2 Asia für das Team und konnte dabei zwei Siege holen. Für die Hauptserie wechselte er zu Arden. Den größten Erfolg hatte er dabei in Valencia, wo er zweimal auf das Podest fuhr.

Sergio Perez, Pau, Circuit de Pau

Sergio Perez fährt im Sommer 2010 in der GP2 wieder für Addax

Nun hofft Perez, 2010 mit Addax eine Chance auf den Titel zu haben. schließlich tritt er im Team die Nachfolge von Romain Grosjean und Vitaly Petrov an, die beide um die Meisterschaft mitgekämpft haben. "Bei Addax herrscht wegen des südländischen Temperaments nicht nur eine tolle Atmopshäre, sondern dort arbeiten echte Profis unermüdlich daran, das Optimum zu finden. Und im technischen Bereich ist es das beste Team, für das ich bisher gearbeitet habe", so Perez.#w1#

"Das wird die wichtigste Saison meiner Karriere", betont der 19-Jährige. "Denn ich glaube wirklich, dass ich Chancen habe, am Saisonende mit um den Titel zu kämpfen. Ich hoffe, dass ich in diesem Jahr einige gute Ergebnisse holen und die Erfahrung sammeln kann, die ich brauche, um mich meinem ultimativen Ziel zu nähern, nämlich einer Zukunft in der Formel 1."

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt