Startseite Menü

Durango 2010 nicht am Start?

Das GP2-Starterfeld könnte im kommenden Jahr etwas kleiner sein als 2009: Offenbar wird das Durango-Team 2010 nicht mit dabei sein

(Motorsport-Total.com) - 26 Fahrzeuge bildeten in der abgelaufenen Rennsaison das Starterfeld in der GP2-Meisterschaft, im neuen Jahr könnten weniger Cockpits zur Verfügung stehen: Das italienische Durango-Team wird aller Voraussicht nach 2010 nicht mit von der Partie sein. Der GP2-Rennstall musste schon die beiden letzten Rennwochenenden der Saison 2009 auslassen und ist auch in der GP2-Asia nicht am Start.

Durango

Das Durango-Team wird im neuen Jahr wohl nicht in der GP2 an den Start gehen Zoom

Ein Zustand, der im kommenden Jahr seine Fortsetzung finden könnte, wie Serienchef Bruno Michel gegenüber 'Autosport' bestätigt: "Im Augenblick deutet es darauf hin, dass sie 2010 nicht in der Startaufstellung stehen werden. Wir sind stets offen für Lösungen, doch das scheint momentan nicht der Fall zu sein", gibt der Cheforganisator der Nachwuchsserie in der Winterpause zu Protokoll.#w1#

So wird die GP2 im neuen Rennjahr wohl nur aus zwölf Teams bestehen. "Es lohnt sich nicht für ein Team, nur für ein Jahr beizutreten", meint Michel im Hinblick auf die bevorstehende Startplatzvergabe für die übernächste Rennsaison. "Es wäre auch nicht fair den anderen Rennställen gegenüber, dem neuen Team gleich einen Startplatz für 2011 einzuräumen", erläutert der GP2-Serienchef.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - FIA World Rallycross Championship
25.11. 23:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
02.12. 22:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
02.12. 23:00
ADAC Sport Gala
21.12. 00:00
ADAC Sport Gala
25.12. 14:00

Aktuelle Bildergalerien

Roborace präsentiert neues Auto
Roborace präsentiert neues Auto

Die Schumachers in der Formel 3
Die Schumachers in der Formel 3

Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia
Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia

So hat Mick Schumacher seinen Formel-3-Titel gefeiert
So hat Mick Schumacher seinen Formel-3-Titel gefeiert

Mick Schumacher in der Formel-3-EM 2018
Mick Schumacher in der Formel-3-EM 2018

Finale der Formel-3-EM 2018 in Hockenheim
Finale der Formel-3-EM 2018 in Hockenheim

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE

Motorsport-Total Business Club

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!