powered by Motorsport.com
  • 25.10.2020 · 12:46

rFactor 2: PBR-Update für Nürburgring-Nordschleife, Build 1.1122 plus GT3-BOP-Update

Die große grafische Überarbeitung der Nordschleife des Nürburgrings für rFactor 2 ist abgeschlossen; darüber hinaus stellt Studio 397 ein weiteres Balance of performance-Update für die GT3-Fahrzeuge und ein neues Build bereit

(MST/Speedmaniacs.de) - In dieser Woche feiert die Veröffentlichung der Nürburgring-Norschleife für rFactor 2 ihr einjähriges Jubliäum. Nach zahlreichen Status-Updates und visuellen Kostproben in Form von Bildern, hat Studio 397 nun das große PBR-Update veröffentlicht, an dem man neben all den anderen Dingen für die PC-Rennsimulation in den letzten 12 Monaten unermüdlich gearbeitet hat.

rFactor 2

Die Nürburgring-Nordschleife ist in rFactor 2 jetzt noch realer Zoom

Simracer dürfen sich nicht nur auf eine ingesamt ansprechendere visuelle Präsentation der weltweit geschätzten Strecke freuen, sondern kommen mit dem "Grand Prix No Chicane"-Layout auch in den Genuss einer zusätzlichen Variante. Außerdem werden nun bis zu 90 Fahrzeuge bei allen Layouts unterstützt.

"Als wir uns die Rennstrecke im Detail angesehen haben, haben wir uns entschlossen, einen Großteil der umliegenden streckenseitigen Ausstattung ein wenig aufzufrischen und sie näher an das reale Gegenstück heranzuführen. Das bedeutet, dass Elemente wie die Rettungsfahrzeuge rund um den Kurs aktualisiert wurden, ebenso wie neuen Besuchermengen und öffentliche Fahrzeugmodelle, die auf den beliebten Campingplätzen verteilt sind.

rFactor 2

Für das PBR-Update haben die Entwickler ein Jahr lang an der Strecke gearbeitet Zoom

Da wir gerade davon sprechen, draußen in der Natur zu sein, haben wir auch viele neue Bäume gepflanzt, um sicherzustellen, dass das Erlebnis so gut wie möglich mit dem Fahren auf der über 20 km langen Strecke im wirklichen Leben übereinstimmt", erklärt das Entwicklerstudio.

Abschließend stellt man fest: "Die Nürburgring Nordschleife ist wirklich eine der spektakulärsten Strecken im Motorsport, und jetzt sieht sie nach diesem Update besser aus als je zuvor." Zahlreiche Screenshots in unserer rF2-Galerie belegen dies.

Und während Studio 397 schon einmal dabei war rFactor 2 zu aktualisieren, hat man nach dem im September erfolgten Balance of performance-Update für die GT3-Fahrzeuge den Langstreckenrennwagen weitere Aufmerksamkeit geschenkt und eine Reihe von Fehlern beseitigt und die AI angepasst. Schließlich wurde noch das Build 1.1122 der PC-Rennsimulation mit einigen allgemeinen Korrekturen veröffentlicht.

Alle Details zu den einzelnen Verbesserungen können über den Link online im Änderungsprotokoll nachvollzogen werden.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Folgen Sie uns!

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Games-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Games-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Total.com auf Twitter