Startseite Menü

Stanaway muss nach Crash einige Wochen pausieren

(Motorsport-Total.com) - Richie Stanaway wird laut den Aussagen seines iRace-Teams noch einige Wochen pausieren müssen. Der Neuseeländer war am Wochenende beim Rennen der Formel Renault 3.5 in Spa-Francorchamps seinem Kontrahenten Carlos Huertas ins Heck gefahren, anschließend abgehoben und schließlich mit allen vier Rädern hart auf dem Boden gelandet.

Anschließend wurde Stanaway ins Krankenhaus nach Paris gebracht, wo Brüche zweier Wirbel diagnostiziert wurden. Der 20-Jährige hatte nach dem Crash gesagt, er habe aufgrund des starken Regens und der dadurch dichten Gischt seinen Vordermann Huertas nicht gesehen.

Motorsport bei Sport1

Sport1
ADAC Sport Gala
21.12. 00:00
ADAC Sport Gala
25.12. 14:00

Aktuelle Bildergalerien

Roborace präsentiert neues Auto
Roborace präsentiert neues Auto

Die Schumachers in der Formel 3
Die Schumachers in der Formel 3

Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia
Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia

So hat Mick Schumacher seinen Formel-3-Titel gefeiert
So hat Mick Schumacher seinen Formel-3-Titel gefeiert

Mick Schumacher in der Formel-3-EM 2018
Mick Schumacher in der Formel-3-EM 2018

Finale der Formel-3-EM 2018 in Hockenheim
Finale der Formel-3-EM 2018 in Hockenheim

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige

Neueste Diskussions-Themen