powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Peraltada und Stadion: Formel E kommt nach Mexiko!

Die Formel E findet in dieser Saison den Weg nach Mexiko-Stadt, wo ein Rennen auf dem Kurs der Formel 1 stattfinden wird - inklusive Stadionsektion und Peraltada

(Motorsport-Total.com) - Was sich lange angedeutet hatte, ist nun offiziell: Mexiko-Stadt wird den fünften Saisonlauf der Formel E 2015/2016 abhalten. Am 12. März 2016 gastiert die Elektrorennserie im Herzen der mexikanischen Hauptstadt und wird dabei einen Teil des historischen Autodromo Hermanos Rodriguez befahren, auf dem auch die Formel 1 vor wenigen Wochen zu Gast war.

Nico Rosberg

Stadionatmosphäre in der Formel E: Elektrorennen in Mexiko-Stadt Zoom

"Wir freuen uns, dass wir die Formel E nach Mexiko-Stadt bringen können", erklärt Serienchef Alejandro Agag anlässlich der Bekanntgabe. "Es ist eine der großartigsten Städte der Welt, mit einem reichhaltigen Erbe und Leidenschaft für den Motorsport. Ich bin zuversichtlich, dass die Fans eine einzigartige Atmosphäre kreieren werden und den ePrix von Mexiko-Stadt so zu einem der erinnerungswürdigsten Rennen der Saison machen."

Insgesamt 40.000 Fans sollen im kommenden Jahr an die Strecke strömen können, die 2,14 Kilometer lang sein wird und auch den Grand-Prix-Kurs der Formel 1 mit einschließt - inklusive der Stadionsektion sowie der berühmten Peraltada-Kurve, die allerdings mit einer Schikane versehen wird.

Mexiko-Stadt

Der Kurs der Formel E befährt auch die Peraltada-Kurve, aber mit Schikane Zoom

Nach dem spektakulären Comeback der Formel 1 rechnet man auch bei der Elektroserie mit regem Interesse in Mexiko: "Die Formel E ist eine großartige Meisterschaft, die fantastische Rennen mit Spitzenfahrern bietet, und ich bin sicher, dass die mexikanischen Fans die Rennen lieben werden", meint Lokalmatador Salvador Duran, der vor der Saison vom Trulli-Team verpflichtet wurde, bislang aber nicht zum Einsatz kommen konnte.

"Der Sound der Autos wird für sie komplett neu sein, aber ich weiß, dass sie gefesselt sein werden, wenn sie die Qualität der Action erst einmal gesehen haben", ist der Mexikaner überzeugt. Mexiko-Stadt ersetzt als Austragungsort den ePrix von Miami, der in dieser Saison nicht noch einmal den Weg in den Kalender fand.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - DTM
24.05. 19:25
Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
25.05. 12:30
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup, Magazin
01.06. 19:30
Motorsport - Porsche GT Magazin
02.06. 23:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
07.06. 21:00

Aktuelle Bildergalerien

W-Series Zolder 2019
W-Series Zolder 2019

Formel 2 2019: Barcelona
Formel 2 2019: Barcelona

W-Series in Hockenheim 2019
W-Series in Hockenheim 2019

Die Formel E 2018/19: Acht Rennen, acht verschiedene Sieger!
Die Formel E 2018/19: Acht Rennen, acht verschiedene Sieger!

Formel 2 2019: Baku
Formel 2 2019: Baku

W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern
W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern

Neueste Diskussions-Themen

Anzeige

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Bauteilverantwortlicher (BTV) für Fahrwerk & Federbein im Motorsport
Bauteilverantwortlicher (BTV) für Fahrwerk & Federbein im Motorsport

Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung im Raum Stuttgart und begeistern sich für Premium Modelle der Automotive Branche? Für unseren Kunden, ...

Aktuelle Formelsport-Videos

Vorschau Indy 500: Alonsos Scheitern
Vorschau Indy 500: Alonsos Scheitern

Warum Alonso und McLaren in Indy versagt haben
Warum Alonso und McLaren in Indy versagt haben

Stock-Block-Motor von Mercedes beim Indy 500
Stock-Block-Motor von Mercedes beim Indy 500

Indy 500 2019: Highlights Shootouts
Indy 500 2019: Highlights Shootouts

Indy 500 2019: Highlights
Indy 500 2019: Highlights "Fast Friday"