powered by Motorsport.com

Moskau: Fanboost für die Titelanwärter

(Motorsport-Total.com) - Die Fans der Formel E wollen sich nicht in den Titelkampf zwischen den drei Führenden einmischen und haben sowohl Nelson Piquet jun. (China), Lucas di Grassi (Abt) sowie Sebastien Buemi (e.dams) mit dem zusätzlichen Schub für fünf Sekunden pro Auto bedacht. Alle drei Fahrer liegen in der Gesamtwertung nah beieinander und werden auch den neunten Saisonlauf der Formel E in Moskau hintereinander beginnen: Hinter Pole-Mann Jean-Eric Vergne starten die drei von den Plätzen zwei bis vier.

Derweil gibt es schlechte Nachrichten für Stephane Sarrazin: Aufgrund eines Verstoßes gegen das Qualifying-Reglement wird der Franzose in Venturi-Diensten ans Ende des Feldes gesetzt. Sein Team hatte aus Sicherheitsgründen den Feuerlöscher ausgetauscht.

Motorsport-Total.com auf Twitter

Folgen Sie uns!

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Neueste Diskussions-Themen