Startseite Menü

ePrix von Malaysia um zwei Stunden vorverlegt

Aufgrund möglicher Regenfälle hat die Formel E ihren zweiten Saisonlauf in Putrajaya vorverlegt - Zudem wurde das Freie Training zu einer Session kombiniert

(Motorsport-Total.com) - Eigentlich beginnen alle Formel-E-Rennen um Punkt 16:00 Uhr Ortszeit. Beim zweiten Saisonlauf in Malaysia wird es allerdings eine Ausnahme geben. Denn wie die Formel E am Dienstag mitteilte, wird das Rennen um zwei Stunden vorverlegt und beginnt damit schon um 14 Uhr Ortszeit. Das Qualifying sowie das Freie Training finden ebenfalls früher statt.

Putrayaja

Auf diesem Kurs in Putrayaja findet am 22. November der zweite Formel-E-Lauf statt Zoom

Umgerechnet auf die mitteleuropäische Zeit finden alle Sessions somit nicht mehr fünf, sondern sieben Stunden früher statt. Damit startet der ePrix von Putrajaya um 7 Uhr deutscher Zeit, die übrigen Sessions dementsprechend mitten in der Nacht. Grund für die Verschiebung ist das Wetter. Man habe die aktuellen Entwicklungen und Vorhersagen gemeinsam mit der FIA beobachtet und möchte schweren Regenfällen am Nachmittag aus dem Weg gehen sowie mehr Flexibilität ermöglichen.

Außerdem wurde der Ablauf des Freien Trainings verändert. Beim Auftaktrennen in Peking hatte es noch zwei Sessions mit einer Gesamtdauer von 75 Minuten gegeben. Zwar bleibt die Netto-Zeit für Fahrer und Teams erhalten, allerdings werden beide Freien Trainings zu einer langen Session kombiniert. So fällt die halbstündige Pause zwischendurch weg, dafür beginnt das Training 30 Minuten später. Der ePrix von Malaysia findet am 22. November statt.

Der Tagesablauf im Überblick (deutsche Zeit):

00:45 - 02:00 Uhr: Freies Training (75 min)
03:00 - 03:10 Uhr: Qualifying Gruppe 1 (10 min)
03:15 - 03:25 Uhr: Qualifying Gruppe 2 (10 min)
03:30 - 03:40 Uhr: Qualifying Gruppe 3 (10 min)
03:45 - 03:55 Uhr: Qualifying Gruppe 4 (10 min)
07:00 - 07:55 Uhr: Rennen (31 Runden)

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
25.01. 21:15

Aktuelle Bildergalerien

Fahrzeugpräsentation FIA Formel 3 2019
Fahrzeugpräsentation FIA Formel 3 2019

Reaktionen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch
Reaktionen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch

Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau
Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau

Formel-3-Weltcup 2018 in Macau
Formel-3-Weltcup 2018 in Macau

Roborace präsentiert neues Auto
Roborace präsentiert neues Auto

Die Schumachers in der Formel 3
Die Schumachers in der Formel 3

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!