powered by Motorsport.com

DS-Virgin: Ein Ex-Red-Bull-Junior ersetzt den anderen

Sam Bird bleibt beim DS-Virgin-Team und bekommt mit Jean-Eric Vergne einen neuen Teamkollegen - Mit Citroen eines der favorisierten Teams

(Motorsport-Total.com) - Das DS-Virgin-Team hat seine Fahrer für die Formel-E-Saison 2015/16 bekannt gegeben. Sam Bird bleibt an Bord, Jaime Alguersuari wird aber durch einen anderen ehemaligen Red-Bull-Junior in der Formel 1 ersetzt: Jean-Eric Vergne. Der Franzose hatte einen Großteil der Saison 2014/15 für das Andretti-Team bestritten.

Jean-Eric Vergne

Jean-Eric Vergne wird die Saison 2015/16 für das DS-Virgin-Team bestreiten Zoom

"Sowohl Sam als auch Jean-Eric sind außergewöhnliche Talente", sagt Teamchef Alex Tai. "Ich glaube, dass wir nun eine der stärksten Fahrerpaarungen haben." Und dank der Zusammenarbeit mit Citroen auch eines der stärkeren Technikpakete. Dank dieser Voraussetzungen möchte DS-Virgin den in der Premierensaison erzielten fünften Platz in der Teamwertung verbessern. Die neue Saison beginnt am 17. Oktober in Peking.

Mit zwei Siegen und dem fünften Platz in der Gesamtwertung war Bird eine der positiven Erscheinungen der vergangenen Formel-E-Saison. Auch Vergne empfahl sich mit zwei Podestplätzen, obwohl er erst beim dritten Saisonrennen in die Meisterschaft eingestiegen war.

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total Business Club

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt