powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Daniel Abt: Formel E in Berlin statt GP2 in Monaco

Daniel Abt verrät, dass er sich 2015 auf die Formel E konzentrieren wird, aber noch nach Zusatzaufgaben sucht - Formel 1 noch immer das große Ziel

(Motorsport-Total.com) - Nach zwei relativ schwierigen Jahren in der GP2 hat Daniel Abt mittlerweile in der Formel E sein neues Zuhause gefunden. Zwar haben sich die gewünschten Ergebnisse aus diversen Gründen noch immer nicht eingestellt, doch der Kemptener kann sich eine Zukunft in der Serie vorstellen, wie er Fans bei einer offenen Fragerunde bei Twitter erklärt.

Daniel Abt

Daniel Abt hat in der Formel E noch einiges vor Zoom

Dort konnten interessierte User nicht nur erfahren, dass Abt Fan von Bayern München und dem Film Django Unchained ist, sondern auch, wie er sich seine Zukunft vorstellt. Für 2015 ist die Antwort eindeutig: "Mein kompletter Fokus liegt auf der Formel E, aber ich schaue auch noch nach zusätzlichen Optionen", verrät er. Das könnte zum Beispiel ein Engagement in der IndyCar-Serie sein, wo Abt zuletzt bei Testfahrten unterwegs war. "Wir sind in Kontakt", bestätigt er, "aber es gibt nichts Konkretes."

Doch eine Rückkehr in die GP2-Serie erscheint immer mehr und mehr unwahrscheinlich. Schon im vergangenen Jahr verpasste Abt das Saisonfinale in Abu Dhabi für den ePrix von Malaysia, und auch jetzt verrät der Bayer, dass er am 23. Mai beim Formel-E-Rennen in Berlin sein wird, anstatt beim zeitgleich stattfindenden GP2-Höhepunkt in Monaco.

Die Formel 1 habe er trotz allem aber noch nicht aus seinen Karriereplänen gestrichen, denn die stehe für ihn immer noch im Zentrum aller Ziele: "Und das wird sie auch immer sein, aber es gibt viele großartige Serien, und ich bin glücklich, dass ich in der Formel E bin." Und wer weiß, vielleicht läuft die Elektrorennserie der Königsklasse irgendwann den Rang ab. Doch Abt winkt ab: "Ich bin nicht sicher, ob es zur Bedrohung wird, doch die Formel E wird mit jedem Jahr größer und besser und nimmt ihren eigenen Platz im Rennsport ein."

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - Porsche GT Magazin
19.06. 23:00
Motorsport - Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup
24.06. 23:30
Motorsport - Porsche GT Magazin
25.06. 22:15
Motorsport Live - Porsche Mobil 1 Supercup
30.06. 12:00
Motorsport Live - Porsche Carrera Cup, Rennen
07.07. 11:00

Aktuelle Bildergalerien

W-Series Zolder 2019
W-Series Zolder 2019

Formel 2 2019: Barcelona
Formel 2 2019: Barcelona

W-Series in Hockenheim 2019
W-Series in Hockenheim 2019

Die Formel E 2018/19: Acht Rennen, acht verschiedene Sieger!
Die Formel E 2018/19: Acht Rennen, acht verschiedene Sieger!

Formel 2 2019: Baku
Formel 2 2019: Baku

W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern
W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern

Neueste Diskussions-Themen

Anzeige

Aktuelle Formelsport-Videos

IndyCar 2019: Fort Worth
IndyCar 2019: Fort Worth

IndyCar Detroit: Rennen 2 in 30 Minuten
IndyCar Detroit: Rennen 2 in 30 Minuten

IndyCar 2019: Detroit 2
IndyCar 2019: Detroit 2

IndyCar Detroit: Rennen 1 in 25 Minuten
IndyCar Detroit: Rennen 1 in 25 Minuten

Warum IndyCar 2020 auf den Aeroscreen setzt
Warum IndyCar 2020 auf den Aeroscreen setzt

Formelsport-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formelsport-Newsletter von Motorsport-Total.com!