powered by Motorsport.com
  • 29.07.2009 · 12:43

Van der Zande ersetzt Mustonen

Der Niederländer Renger van der Zande gibt ein kurzes Comeback in der Formel-3-Euroserie: Ersatzmann für Atte Mustonen

(Motorsport-Total.com) - Beim kommenden Rennen der Formel-3-Euroserie in der Motorsport Arena Oschersleben wird der Niederländer Renger van der Zande sein Comeback geben. Er wird für das eine Wochenende Atte Mustonen im Team Motopark Academy ersetzen. Van der Zande ist derzeit eigentlich sehr erfolgreich in der Britischen Formel 3 im Team Hitech unterwegs.

Renger van der Zande

In Oschersleben steht Renger van der Zande wieder im Starterfeld Zoom

"Atte war schon in Zandvoort gesundheitlich nicht richtig fit. Nun wollen wir, dass er sich erst einmal vollständig erholt, damit er wieder voll einsatzfähig ist. Sonst bringt das weder ihm noch uns etwas", erklärt Timo Rumpfkeil, Teamchef der Motopark Academy. Der Finne hatte wenige Tage vor den beiden Läufen in Zandvoort bereits die geplanten zweitägigen Testfahrten auf dem EuroSpeedway auslassen müssen.#w1#

Den Dallara-Mercedes von Mustonen übernimmt mit Renger van der Zande ein alter Bekannter. Zwei Jahre fuhr er in der Formel-3-Euroserie, das vergangene Jahr beendete er auf dem vierten Tabellenplatz. In dieser Saison ist er einer der Favoriten in der Britischen Formel 3. "Ich freue mich, in Oschersleben wieder fahren zu dürfen. Ich hoffe, dass ich dem Team Motopark Academy mit meiner Erfahrung helfen kann", blickt van der Zande auf das kommende Wochenende. "Von Renger erwarten wir uns einiges", sagt Rumpfkeil. "Wir wissen, was er kann und peilen mit ihm bei unserem Heimrennen die Top 5 an."

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total Business Club