powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Formel-2-Team Arden nominiert für Monza keine Ersatz für Hubert

Arden wird beim nächsten Rennen der Formel 2 in Monza nur mit einem Auto fahren und das Cockpit des verstorbenen Anthoine Hubert vorerst nicht neu besetzen

(Motorsport-Total.com) - Wenn die Formel 2 am nächsten Wochenende im Rahmen des Italien-Grand-Prix in Monza fährt, wird eine Box leer bleiben: Die von Arden, in der an diesem Wochenende in Spa-Francorchamps noch das Auto von Anthoine Hubert stand. Wie Red-Bull-Teamchef Christian Horner am Sonntag bestätigte, wird der Rennstall seines Vaters Gary zunächst keinen Nachfolger für den am Samstag nach einem Unfall verstorbenen Franzosen nominieren.

Anthoine Hubert

Arden wird in Monza nur mit einem Auto fahren Zoom

"In Monza wird das Auto nicht fahren. Wir haben es schon von der Veranstaltung zurückgezogen", sagt Horner bei 'Sky Sports F1'. Somit wird in Italien nur die Kolumbianerin Tatiana Calderon für Arden an den Start gehen.

Der Tod von Hubert hat auch Horner aufgrund seiner Verbindung zu Arden schwer getroffen. "Dieser Sport kann manchmal grausam sein, und leider war gestern einer dieser Tage", sagt Horner. "Meine Gedanken sind bei seinen Familien und seinen Freunden - und natürlich beim Arden-Team. Ich habe den gestrigen Abend mit ihnen verbracht, sie sind am Boden zerstört."

Das gelte auch für seine Fahrer Max Verstappen und Alexander Albon, die Hubert aus gemeinsamen Zeiten in Nachwuchsserien kannten. "Max und Alex sind seit ihren Jugendtagen gegen ihn gefahren, im Kart und in all den anderen Kategorien", erinnert Horner.


Fotostrecke: Gedenkminute für Anthoine Hubert

Über Hubert sagt der Red-Bull-Teamchef: "Er hat für den Sport, den er liebte, den ultimativen Preis gezahlt. Er war ein Racer, ein solch vielversprechendes Talent." Eines, welches nach Ansicht von Horner über kurz oder lang den Sprung in die Formel 1 geschafft hätte.

"Eines Tages wäre er sicherlich in diesem Fahrerlager gelandet", ist sich Horner sicher. "Es ist brutal, dass er in so jungen Jahren von uns genommen wurde. Das ist für das ganzen Fahrerlager eine schwierige Zeit."

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Aktuelle Formelsport-Videos

Formel E 2019/20: BMW präsentiert den iFE.20
Formel E 2019/20: BMW präsentiert den iFE.20

IndyCar Laguna Seca 2019: Das Finale in 30 Minuten
IndyCar Laguna Seca 2019: Das Finale in 30 Minuten

Heftiger Crash beim Debüt der S5000
Heftiger Crash beim Debüt der S5000

Heftiger Crash beim Debüt der S5000
Heftiger Crash beim Debüt der S5000

IndyCar 2019: Laguna Seca
IndyCar 2019: Laguna Seca
Anzeige

Folgen Sie uns!

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - DTM
18.10. 19:30
Motorsport - Porsche GT Magazin
19.10. 14:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
19.10. 15:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
19.10. 16:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
19.10. 17:30

Aktuelle Bildergalerien

Formel E: Testfahrten in Valencia 2019
Formel E: Testfahrten in Valencia 2019

BMWE iFE.20 für Formel E 2019/20
BMWE iFE.20 für Formel E 2019/20

Formel 2 2019: Sotschi
Formel 2 2019: Sotschi

Präsentation des Mercedes-Formel-E-Teams
Präsentation des Mercedes-Formel-E-Teams

Formel 2 2019: Monza
Formel 2 2019: Monza

Gedenkminute für Anthoine Hubert
Gedenkminute für Anthoine Hubert

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Senior composite designer
Senior composite designer

Main tasks Under the supervision from the Engineering Design Manager, the Senior Composite Designer is responsible to complete the following task: Undertake scheming, designing ...