powered by Motorsport.com

Exklusiv: Wird Campos verkauft?

Formel-1-Newcomer Campos hat das nötige Budget für den Einstieg noch nicht zusammen, spricht aber mit potenziellen Kaufinteressenten

(Motorsport-Total.com) - Das Newcomer-Team Campos könnte noch vor dem Saisonstart Mitte März in Bahrain teilweise oder ganz verkauft werden. Nach Informationen von 'Motorsport-Total.com' ist man derzeit auf der Suche nach potenziellen Investoren. Campos ist eines der vier neuen Teams, die 2010 in die Formel 1 einsteigen wollen. Mit Bruno Senna wurde bereits ein Pilot verpflichtet. Anfang Februar möchte das spanische Team von Adrian Campos erstmals testen. Aber: Das Geld ist knapp.

Adrian Campos

Adrian Campos überlegt, das Team zum Teil oder ganz zu verkaufen Zoom

"Es ist kein Geheimnis, dass wir das Budget nicht haben. Und die Zeit wird knapp", bestätigt eine teamnahe Quelle. "Wenn wir einen Investor finden, überlegen wir, ob wir ihm Teile des Teams verkaufen sollen. Gegebenfalls könnten wir auch das ganze Team verkaufen. Dazu müssten aber die Rahmenbedingungen stimmen."#w1#

Der Quelle zufolge führt man derzeit Gespräche mit mehreren Interessenten. Einer davon ist der Chef der A1GP-Serie, der südafrikanische Geschäftsmann Tony Teixeira. Er liebäugelt seit längerem damit, in die Formel 1 einzusteigen. So interessierte er sich in der Vergangenheit dafür, Spyker oder Toro Rosso zu kaufen. Das scheiterte aber am Verbot von Kundenautos. Anfang 2009 überlegte er zunächst, das frühere Honda-Team zu übernehmen, dann stand kurzzeitig die Gründung eines eigenen Teams im Raum.

Bei Campos weiß man, dass die Zeit drängt. Deshalb hofft man, bis zum 14. Januar einen Investor gefunden zu haben.

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folgen Sie uns!

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE