powered by Motorsport.com

Williams: Beide Fahrer scheitern in Q1

Auch in Barcelona chancenlos: Vorjahres-Sieger Pastor Maldonado und Teamkollege Valtteri Bottas verpassen im Qualifying den Einzug ins Q2

(Motorsport-Total.com) - Auch beim Europa-Auftakt der Formel 1 findet Williams nicht in die Erfolgsspur zurück: Im Qualifying des Grand Prix in Barcelona scheitern Pastor Maldonadeo und Valtteri Bottas bereits im ersten Abschnitt. Besonders bitter ist das Ausscheiden für Maldonado: Vor einem Jahr qualifizierte sich der ehemalige GP2-Champion noch in der ersten Startreihe und gewann das Rennen. Von einer Wiederholung dieses Erfolgs ist Williams momentan weit entfernt.

Claire Williams

Claire Williams denkt nicht, dass der FW35 ein schlechtes Rennauto ist Zoom

Der FW35 bereitet dem britischen Traditionsteam immer noch große Probleme. "Ich denke nicht, dass es ein schlechtes Rennauto ist", stellt Vorstandsmitglied Claire Williams gegenüber 'Sky Sports F1' klar. Die Tochter von Frank Williams sieht die geringen Abstände als größtes Problem an. "Im Moment ist es einfach nur sehr eng an der Spitze. Es fehlte nur eine Zehntelsekunde, um beide Autos ins Q2 zu bringen."

Als Grund für die Probleme mit dem 2013er-Auto wird momentan die Arbeit im Windkanal angeführt. Offensichtlich gibt es Schwierigkeiten, die Erkenntnisse in die Praxis zu übertragen. "Ich bin mir nicht sicher, ob es ein Problem mit den Daten aus dem Windkanal gibt. Wir müssen uns die Aerodynamik weiterhin genau ansehen. Es ist ein fortlaufender Prozess", bemerkt Claire Williams.

Formel-1-Liveticker

Neueste Diskussions-Themen

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!