powered by Motorsport.com

Whiskey statt Wodka: Johnnie Walker wird Force-India-Sponsor

Anstelle des Wodkaherstellers Smirnoff wird 2017 in der Formel 1 die Whiskeymarke Johnnie Walker bei Force India werben

(Motorsport-Total.com) - Bei Force India wechselt in der Formel-1-Saison 2017 einer der Hauptsponsoren. Statt für die Wodkamarke Smirnoff wird auf den Autos des indisch-britischen Teams nach Informationen von 'Motorsport-Total.com' zukünftig für Whiskey der Marke Johnnie Walker geworben. Force India und Johnnie Walker einigten sich demnach auf eine mehrjährige Zusammenarbeit.

Sergio Perez

Johnnie Walker wird 2017 neuer Sponsor von Force India Zoom

Damit wird der Schriftzug von Johnnie Walker in der nächsten Formel-1-Saison auf den Autos zweier Teams zu sehen sein, denn das Sponsoring bei McLaren wird noch bis Ende 2017 fortgesetzt. Allerdings wird die Marke auf den Force-India-Boliden deutlich prominenter zu sehen sein, nachdem Johnnie Walker die seit 2005 bestehende Partnerschaft mit McLaren am Ende der nächsten Saison beenden wird.

Johnnie Walker gehört wie Smirnoff zum internationalen Getränkekonzern Diageo, der seit 2014 Sponsor von Force India ist. Darüber hinaus gibt es auch Geschäftsbeziehungen zwischen dem Konzern und Teambesitzer Vijay Mallya. Diageo hatte in den vergangenen Jahren Mallyas Getränkeunternehmen United Spirits vom Inder übernommen.

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Formel-1-Tickets

ANZEIGE

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!