powered by Motorsport.com
  • 28.02.2016 · 12:27

  • von Dominik Sharaf

Video: So rast die Formel 1 im Juni durch Aserbaidschan

Baku City Circuit in der Animation: Dreimal über Tempo 300, dazu eine enge Passage in der Altstadt und ein spektakulärer Ausblick auf die Hochhäuser der Metropole

(Motorsport-Total.com) - Die neue Formel-1-Rennbahn in Aserbaidschans Hauptstadt Baku (viele weitere Informationen im ausführlichen Porträt der Strecke!) bekommt ein Gesicht: In einem offiziellen Video wird deutlich, wie die Boliden beim Europa-Grand-Prix am 19. Juni (der gesamte Saisonkalender hier!) durch die Straßen der Metropole am Kaspischen Meer rasen werden. Auf 6,06 Kilometern Länge erwarten die Königsklasse an drei Stellen Geschwindigkeiten über 300 km/h sowie eine spektakuläre Altstadt-Passage.

David Coulthard bei Showrun in Baku

Formel 1 in Baku: Es soll noch spektakulärer als beim Red-Bull-Showrun Zoom

Kürzlich sei die erste Bauphase abgeschlossen worden, melden die Veranstalter am Samtag. Damit seien 90 Prozent der Arbeiten an der Strecke erledigt, darunter das Entfernen des ursprünglichen Straßenbelags und eine Neusasphaltierung, die sich mit allen Schichten aber noch bis Anfang Mai hinziehen wird. Historische Pflastersteine werden für die Formel 1 noch temporär abgedeckt.

Nigar Arpadarai, die Marketingchefin in Baku, zeigt sich zufrieden: "Unsere Vorbereitungen sind im Zeitplan. Wir lassen keinen Stein auf dem anderen, um im Juni das beste Motorsport-Event des Jahres zu stemmen." Das Areal um das Regierungsgebäude, das beim Grand Prix die Boxengasse und das Paddock beherbergen wird, wurde in Angriff genommen und ist derzeit eine Baustelle.


Europa-GP: Rasante Stadtführung durch Baku

2016 wird der erste Grand Prix in Aserbaidschan stattfinden. In den Straßen der Hauptstadt Baku wird der Grand Prix von Europa gefahren werden Weitere Formel-1-Videos

Sämtliche Anlagen werden temporär für das Formel-1-Gastspiel errichtet und anschließend wieder abgebaut: Paddock inklusive Boxengebäude, die Team-Hospitalitys, das Medienzentrum sowie das Medical Center. Obwohl das Rennen auf einer nur 28.000 Zuschauern fassenden und in dieser Hinsicht kleinsten Formel-1-Bahn aller Zeiten ausgetragen wird, will Aserbaidschan nicht mit Attraktionen geizen.

Anzeige

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt