powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Verletzter Ferrari-Mechaniker erfolgreich operiert

Der in Bahrain verletzte Ferrari-Mechaniker wurde in der Nacht erfolgreich operiert und grüßt aus dem Krankenhaus - Genesungswünsche von Kimi Räikkönen

(Motorsport-Total.com) - Der bei Kimi Räikkönens Boxenstopp verletzte Ferrari-Mechaniker ist erfolgreich operiert worden. Francesco Cigarini - so der Name des Mechanikers - sollte beim zweiten Reifenwechsel des Finnen einen neuen linken Hinterreifen aufsetzen, als der Ferrari-Pilot plötzlich losfuhr und über sein Bein rollte. Cigarini erlitt dabei nach Angaben von Ferrari einen Bruch von Schien- und Wadenbein.

Francesco Cigarini

Francesco Cigarini grüßt nach seiner erfolgreichen OP aus dem Krankenhaus Zoom

Der Mechaniker wurde umgehend in ein Krankenhaus in Bahrain gebracht und operiert, wie er selbst heute Morgen auf Instagram mitteilte. "Die Operation verlief gut", schreibt er. "Ich muss all den Leuten danken, die sich um mich Sorgen gemacht haben. Nichts anderes, nur ein großes Dankeschön. Umarmung!"

Selbst Kimi Räikkönen persönlich, der erst seit Kurzem auf Instagram zu finden ist, schrieb unter das Foto: "Werde bald wieder gesund, mein Freund."

Ferrari musste für die unsichere Freigabe des Autos eine Strafe von 50.000 Euro zahlen. Anscheinend hatte das automatische Signalsystem versagt. Das sollte eigentlich erst Grünes Licht geben, wenn alle vier Reifen gewechselt wurden, doch das linke Hinterrad war noch nicht getauscht worden, sodass Räikkönen nach der plötzlichen Freigabe mit dem alten Pneu wieder losfuhr. Der Finne blieb aber nach nur wenigen Metern stehen und stellte sein Auto ab.

Aktuelles Top-Video

Ferrari muss sich
Ferrari muss sich "große Sorgen" machen

Ferrari wollte in Barcelona einen Schritt nach vorne machen, stattdessen ist der Rückstand auf Mercedes sogar noch größer geworden

Folgen Sie uns!

Aktuelle Bildergalerien

Alle Formel-1-Autos von Niki Lauda
Alle Formel-1-Autos von Niki Lauda

Die 25 Grand-Prix-Siege von Niki Lauda
Die 25 Grand-Prix-Siege von Niki Lauda

Designstudie: McLaren MCL34 in Weiß und Rot
Designstudie: McLaren MCL34 in Weiß und Rot

Top 10 Fahrer ab 2000, die an den Superlizenz-Punkten gescheitert wären
Top 10 Fahrer ab 2000, die an den Superlizenz-Punkten gescheitert wären

Top 10: Die meisten Formel-1-Rennen als Teamkollegen
Top 10: Die meisten Formel-1-Rennen als Teamkollegen

Testfahrten in Barcelona, Technik
Testfahrten in Barcelona, Technik

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Engineer (m/f/d) Engine Calibration
Engineer (m/f/d) Engine Calibration

Your tasks: development of engine and engine subsystems in terms of performance, fuel economy and emissions regulations, fail safe and drivability requirements development ...