Startseite Menü

Toro Rosso: Crash unter Teamkollegen kostet ein Auto

Schon in der ersten Runde erlebte der italienische Rennstall einem Rückschlag, als Buemi sein beschädigtes Auto abstellen musste

(Motorsport-Total.com) - Für die Scuderia Toro Rosso begann der Große Preis von Deutschland auf dem Hockenheimring mit einem Rückschlag, als Sébastiem Buemi und Teamkollege Jaime Alguersuari kollidierten, worauf der Schweizer aufgeben musste. Sein spanischer Teamkollege schaffte es mit einer Runde Rückstand auf Position 15 ins Ziel.

Sébastien Buemi, Jaime Alguersuari

Sébastien Buemi wurde von seinem Teamkollegen ziemlich torpediert Zoom

"Was den Zwischenfall mit Sébastien betrifft, so war ich innen, als wir in die sechste Kurve fuhren", beginnt Alguersuari seine Erklärung. "Ich bremste und ließ dabei ausreichend Platz, aber es schien vor mir ein paar Probleme gegeben zu haben, und die Autos vorne bremsten alle deutlich stärker ab, als dies normal ist. Ich bremste erneut, aber dies reichte nicht aus, und ich fuhr in ihn hinein. Natürlich tut mir das leid."#w1#

"Ich musste an die Box kommen, um mir eine neue Nase abzuholen, und wir wechselten an diesem Punkt auf die weichen Reifen, nachdem ich auf den harten gestartet war. In Bezug auf die Leistung war das Auto ziemlich schnell, und ich war in der Lage, ein paar gute Rundenzeiten zu fahren. Ich hoffe, dass ich in Ungarn besser bin, auf einem Kurs, auf dem ich zumindest im vergangenen Jahr schon ein Formel-1-Auto gefahren bin."

"Ich legte einen wirklich guten Start hin", so Buemi. "Ich war in der Lage, drei oder vier Autos zu überholen. Als ich in die Haarnadel kam, bremste ich in der Mitte der Kurve, und mein Teamkollege kam von weit hinten und fuhr schlussendlich in mein Auto. Der Schaden war zu stark, als dass ich hätte weiterfahren können. Nachdem ich einen solch schnellen Start hatte, ist das wirklich schade."

Aktuelles Top-Video

Krasse Ähnlichkeit mit einer Comic-Figur!
Krasse Ähnlichkeit mit einer Comic-Figur!

Social Circuit: Hol dir die Updates aus der Social-Media-Welt und entdecke die krasse Ähnlichkeit zwischen zwei Formel-1-Stars und Johnny Bravo!

Das neueste von Motor1.com

Porsche Macan Turbo (2019) zieht vor Debüt noch einen durch
Porsche Macan Turbo (2019) zieht vor Debüt noch einen durch

Heißer BMW M340i (2019) debütiert in Los Angeles
Heißer BMW M340i (2019) debütiert in Los Angeles

VW T-Roc R (2019) bei Nordschleife-Tests erwischt
VW T-Roc R (2019) bei Nordschleife-Tests erwischt

Laurin & Klement BSC von 1908: Ur-Sportwagen von Skoda
Laurin & Klement BSC von 1908: Ur-Sportwagen von Skoda

EICMA 2018: Die 10 Motorrad-Highlights
EICMA 2018: Die 10 Motorrad-Highlights

Lambor-gaga: Lamborghini Espada wird zum irren Hot Rod
Lambor-gaga: Lamborghini Espada wird zum irren Hot Rod

Aktuelle Bildergalerien

GP Brasilien: Fahrernoten der Redaktion
GP Brasilien: Fahrernoten der Redaktion

Konstrukteurs-Weltmeister: Die schönsten Jubel-Fotos!
Konstrukteurs-Weltmeister: Die schönsten Jubel-Fotos!

Verstappen vs. Ocon: Crash und Rauferei
Verstappen vs. Ocon: Crash und Rauferei

Grand Prix von Brasilien, Sonntag
Grand Prix von Brasilien, Sonntag

Grand Prix von Brasilien, Samstag
Grand Prix von Brasilien, Samstag

Grand Prix von Brasilien, Freitag
Grand Prix von Brasilien, Freitag

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - FIA World Rallycross Championship
25.11. 23:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
02.12. 22:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
02.12. 23:00
ADAC Sport Gala
21.12. 00:00
ADAC Sport Gala
25.12. 14:00

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
CAM Programmierer (m/w/d)
CAM Programmierer (m/w/d)

IHRE AUFGABEN:  Sie erstellen NC-Programme für die Fertigung von Werkstücken auf 4- bis 5-achsigen Bearbeitungszentren Konstruktion von Vorrichtungen und Hilfsmitteln ...