powered by Motorsport.com
  • 05.03.2008 · 10:18

  • von Stefan Ziegler

Sutil: "Ich bin Perfektionist"

Adrian Sutil über seinen Putzfimmel, seine Traumfrau und warum James Bond für ihn eine große Inspiration darstellt

(Motorsport-Total.com) - In gut einer Woche steigt Adrian Sutil erstmals in dieser Saison in seinen VJM01 und jagt sein Geschoss im Renntrimm um den Albert Park in Melbourne. Dann ist die Zeit für private Vergnügen erst einmal wieder vorbei und der Job steht zunächst im Vordergrund. Aber was macht ein Force-India-Pilot, wenn er Freizeit hat und über sein Single-Leben nachdenken kann? Gegenüber 'Bild' schaffte Sutil Klarheit.

Adrian Sutil

Mit blitzsauberem Visier ab in die neue Saison: Adrian Sutil

"Ich brauche den Kontrast", erklärte der 25-Jährige und spielt dabei auf sein Leben in der Schweiz und den Jetset an. "Meine Wohnung ist Hightech, aber wenn ich rausgehe, dann stehe ich sofort im Wald. So will ich das. Hier ist die Formel 1 ganz weit weg." Einsam fühle er sich aber trotzdem nicht, er sei ja schließlich über die Hälfte des Jahres unterwegs: "Das Haus habe ich mir extra ausgesucht. Ich umgebe mich gerne mit schönen Dingen, liebe Hightech. Im ganzen Haus ist eine Musikanlage, die ich mit einer einzigen Fernbedienung überall bedienen kann."#w1#

Selbst ist der Mann, zumindest im Hause Sutil. Denn der junge Deutsche putzt leidenschaftlich gerne, oder? "Ich habe eine Putzfrau, aber das Meiste mache ich selbst. Das ist mein Putzfimmel. Meistens reicht es mir nicht, ich wische dann hinterher. Hier - der Staub auf dem Esstisch, der macht mich schon wieder wahnsinnig", sagte Sutil und gesteht: "Ich bin Perfektionist."

Perfekt sollte auch die Traumfrau sein, die bislang allerdings noch nicht in sein Leben getreten ist: "Da wird schon noch die richtige Frau kommen. Es muss passen. Sie sollte sich gerne gut kleiden, aber es auch nicht übertreiben. Sie sollte selbstbewusst sein und optisch ansprechend. Ich bin ein Gentleman, lege Wert auf gutes Benehmen. Ich möchte einfach keinen Kompromiss eingehen. Ich kann mich nur schwer verlieben."

Und haben elegante Kleidung und der Gentleman auch ein Vorbild? "James Bond ist für mich in dieser Hinsicht der Allergrößte. Ich habe alle DVDs von ihm. Sean Connery ist für mich der beste Darsteller. Er verkörpert alle Eigenschaften, die ein Bond haben muss", so der gebürtige Münchner. Und noch eine Leidenschaft teilen 007 und Sutil: Sie fühlen sich beide von schnellen Autos magisch angezogen...