Startseite Menü

Strafenwahnsinn in Monza: Rückversetzungen um 110 Plätze!

Nach den Red Bull, Carlos Sainz und Fernando Alonso jetzt auch noch die Renault-Piloten: Nico Hülkenberg muss mit neuer MGU-H zehn Ränge zurück

(Motorsport-Total.com) - Strafenwahnsinn beim Italien-Grand-Prix in Monza: Vor dem Beginn des Qualifyings ist klar, dass sechs Piloten mit Strafen für den Tausch von Antriebskomponenten und Getrieben belegt werden. Nach dem Freien Training am Samstagvormittag schrieben sich die Renault-Fahrer Nico Hülkenberg und Jolyon Palmer in die Liste derer ein, die in der Startaufstellung rückversetzt werden.

Nico Hülkenberg

Nico Hülkenberg: Seine MGU-H hat wieder ihn im Regen stehen lassen Zoom

Der Deutsche muss wegen des Einbaus seiner fünften MGU-H der Saison zehn Plätze weiter hinten losfahren. Sein britischer Stallgefährte tauschte nicht nur das Hybridelement zur Rückgewinnung von Wärmenergie zum vierten Mal im Jahr, sondern erhielt auch noch seinen fünften Turbolader. Das bedeutet für Palmer unter dem Strich eine Rückversetzung um 15 Positionen für den Sonntag.

Drei weitere weitere Opfer fahren ebenfalls einen Renault-Antrieb: Red-Bull-Mann Daniel Ricciardo ließ seinen fünften Verbrennungsmotor und seinen fünften Turbolader der Saison verschrauben. Außerdem zückte der Australier die sechste MGU-H und ein frisches Getriebe - 25 Plätze zurück!

Max Verstappen ist ebenfalls beim fünften V6 angelangt, greift aber erst auf die fünfte Hybridkomponente zur Rückgewinnung von Wärmeenergie zurück, was ihm die mildere Strafe von 15 Rängen Malus einbringt. Toro-Rosso-Pilot Carlos Sainz muss neuer MGU-H zehn Plätze nach hinten, während McLaren-Star Fernando Alonso mit 35 Positionen einmal mehr zum Strafenkönig avanciert ist. Der Spanier ließ seine Antriebskomponenten für ein Honda-Update komplett durchtauschen.

Anzeige

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Aktuelle Bildergalerien

FIA-Gala in Sankt Petersburg
FIA-Gala in Sankt Petersburg

17. Race Night in Essen
17. Race Night in Essen

Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018
Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018

Die neuen Piloten im neuen Outfit: So sieht die Formel 1 2019 aus
Die neuen Piloten im neuen Outfit: So sieht die Formel 1 2019 aus

Von Rosberg bis Villeneuve: Diese Ex-Formel-1-Fahrer sind heute TV-Experten
Von Rosberg bis Villeneuve: Diese Ex-Formel-1-Fahrer sind heute TV-Experten

Testfahrten in Abu Dhabi, Mittwoch
Testfahrten in Abu Dhabi, Mittwoch

Motorsport-Total.com auf Twitter

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Formel-1-Tickets

ANZEIGE