powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Sotschi-Promoter: Breiteres Rahmenprogramm fördert Ticketabsatz

Sergei Worobiew ist froh, dass die Formel 2 und die GP3 samt zwei Russen wieder in Sotschi fahren - Renntermin im Herbst soll beibehalten werden

(Motorsport-Total.com) - Die Veranstalter des Russland-Grand-Prix (Formel 1 2018 live im Ticker!) sind überzeugt, dass die Rückkehr der Formel 2 und der GP3-Serie in das Rahmenprogramm die Kartenverkäufe angekurbelt hätte. Promoter Sergei Worobiew berichtet 'Motorsport-Total.com' von einem "signifikanten" Anstieg des Absatzes der Karten. Er rechnet am Wochenende mit mehr Fans als 2016 und 2017.

Fans in Sotschi

Es kommen mehr Fans zum Formel-1-Rennen in Sotschi als noch 2017 Zoom

Auch die Umsätze im Vorverkauf seien in Sotschi gestiegen, so Worobiew. "Insgesamt sind wir zufrieden", meint er. "Das Interesse an der Formel 1 in Russland wächst." Dass mit Sergei Sirotkin wieder ein einheimischer Fahrer am Start ist, trägt dazu bei. Worobiew nennt auch Formel-2-Pilot Nikita Mazepin und GP3-Starter Artem Markelow Zugpferde für das Event am Schwarzen Meer.

"Wir haben tolle Fahrer, gerade in den Rahmenserien", betont der Sotschi-Promoter. "Dass sie wieder zum Programm gehören - auch dank Liberty Media -, hilft uns wirklich sehr." Worobiew zeigt sich froh, seinen Kunden wieder mehr bieten zu können als etwas mehr als zwei Stunden Rennaction an drei Tagen, wie es noch 2017 der Fall gewesen ist. Das Publikum würde danach verlangen.

Mit dem neue Termin im Herbst ist Worobiew zufrieden. "Es hat sich deutlich ausgewirkt", erklärt er mit Blick auf die Ticketabsätze und glaubt, dass viele Fans einen Badeurlaub im noch warmen Sotschi mit einer Stippvisite bei der Formel 1 verbinden würden. "Perfektes Timing für Sotschi."

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Aktuelles Top-Video

Formel 1 2021: So könnte sie aussehen!
Formel 1 2021: So könnte sie aussehen!

Ground-Effect, keine hohe Nase mehr, einfachere Flügel, abgedeckte Felgen: So stellt sich Ross Brawns Team die neue Formel 1 ab 2021 vor

Aktuelle Bildergalerien

Dubiose Formel-1-Sponsoren
Dubiose Formel-1-Sponsoren

Großbritannien: Fahrernoten der Redaktion
Großbritannien: Fahrernoten der Redaktion

Der Crash von Sebastian Vettel und Max Verstappen in Silverstone
Der Crash von Sebastian Vettel und Max Verstappen in Silverstone

Grand Prix von Großbritannien, Girls
Grand Prix von Großbritannien, Girls

Grand Prix von Großbritannien, Sonntag
Grand Prix von Großbritannien, Sonntag

Grand Prix von Großbritannien, Samstag
Grand Prix von Großbritannien, Samstag

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950