Startseite Menü

Sommergrippe: Niki Lauda auf der Intensivstation

Schock für das Mercedes-Team: Niki Lauda kam nicht nach Hockenheim und Budapest, weil er im Wiener AKH auf der Intensivstation lag

(Motorsport-Total.com) - Niki Lauda, Vorsitzender des Aufsichtsrats des Mercedes-Teams, hat die Grands Prix in Hockenheim und Budapest ausgelassen - wie nun bekannt wurde wegen einer Sommergrippe, die er sich in seinem Feriendomizil auf Ibiza zugezogen hat. Das berichtet die Tageszeitung 'Österreich' auf seiner Internetplattform 'oe24.at'.

Niki Lauda

Niki Lauda ist wieder gesund, musste aber zwei Rennen auslassen Zoom

Demnach hatte Lauda zunächst mit üblichen Grippesymptomen zu kämpfen. Als diese schlimmer wurden, flog er mit seinem Privatjet nach Wien, um sich im Allgemeinen Krankenhaus (AKH) behandeln zu lassen. Dort wurde er am Freitag des Grand Prix von Deutschland auf die Intensivstation verlegt, wo er mehrere Tage lang betreut wurde.

Vor dem Grand Prix von Ungarn wurde der 69-Jährige auf eine normale Krankenstation verlegt, das Rennen auf dem Hungaroring musste er aber noch auslassen. Inzwischen ist er laut Informationen von 'oe24.at' wieder voll genesen.

Lauda muss sich offenbar noch mehrere Wochen zu Hause schonen. Die Ärzte sind bei ihm besonders vorsichtig, weil er seit dem Feuerunfall auf dem Nürburgring im Jahr 1976 Probleme mit den Nieren hat. Eine zusätzliche Niere wurde ihm 1997 von seinem Bruder Florian transplantiert, eine weitere im Jahr 2005 von seiner heutigen Ehefrau Birgit.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Aktuelles Top-Video

Formel-1-Technik: Shakedown Red Bull RB15
Formel-1-Technik: Shakedown Red Bull RB15

Der RB15 ist laut Giorgio Piola nicht nur wegen des Honda-Motors das erste richtig mutige Red-Bull-Design seit mehreren Jahren.

Anzeige

Aktuelle Bildergalerien

Niki Lauda wird 70 Jahre alt
Niki Lauda wird 70 Jahre alt

Testfahrten in Barcelona, Donnerstag
Testfahrten in Barcelona, Donnerstag

Erste Fahrbilder des neuen Williams FW42
Erste Fahrbilder des neuen Williams FW42

Testfahrten in Barcelona, Mittwoch
Testfahrten in Barcelona, Mittwoch

Formel-1-Technik: Detailaufnahmen der Autos 2019
Formel-1-Technik: Detailaufnahmen der Autos 2019

Testfahrten in Barcelona, Dienstag
Testfahrten in Barcelona, Dienstag

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Vehicle Dynamics Control Engineer
Vehicle Dynamics Control Engineer

For an innovative exciting and challenging project,TeKshift is hiring a Vehicle Dynamics Control Engineer. The role's main focus is the development of the controls systems ...

Folgen Sie uns!