Startseite Menü

Silverstone war Albers' vorerst letztes Formel-1-Rennen

Spykers Formel-1-Direktor Michiel Mol hat am Dienstag bestätigt, dass Christijan Albers beim kommenden Rennen auf dem Nürburgring nicht mehr im Auto sitzt

(Motorsport-Total.com) - Am Rande des Großen Preises von Großbritannien hatte erneut das Gerücht die Runde gemacht, wonach Christijan Albers sein Cockpit bei Spyker verliert. Nun ist es offiziell, dass der Holländer in Silverstone sein vorerst letztes Rennen für den niederländischen Rennstall gefahren ist.

Christijan Albers

Christijan Albers muss sein Cockpit nach neun Saisonrennen räumen Zoom

Spykers Formel-1-Direktor Michiel Mol, der diese Entscheidung gegenüber unseren Kollegen von 'GPUpdate.net' bestätigte, erklärte, dass dies "eine meiner schwierigsten Entscheidungen meiner Karriere" gewesen sei, und die Entscheidung "nichts mit seinem Talent als Rennfahrer" zu tun habe: "Es hängt alles mit einem Sponsor zusammen, der finanzielle Probleme hatte."#w1#

Der 28-Jährige hatte bisher eine enttäuschende Saison, während der er regelmäßig von Teamkollege Adrian Sutil geschlagen wurde. Zudem trennte er sich kürzlich von seinem Manager Lodewijk Varossieau, der eine gute Beziehung zum Team hat.

Grund für die Trennung ist jedoch wie von Mol erläutert ein Sponsor des Rennfahrers, der nicht gezahlt hat. An dem betreffenden Unternehmen soll kurioserweise Mol selbst beteiligt sein. Zudem soll Albers' Ex-Manager dort für das Sponsoring verantwortlich sein und den Vertrag gekündigt haben.

Derzeit ist das Team dabei, einen Nachfolger für Albers zu suchen - angeblich hat man Honda-Testfahrer Christian Klien und die Ex-Formel-1-Piloten Marc Gené und Narain Karthikeyan im Visier, wobei der Österreicher als Favorit gelten soll.

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Berechnungsingenieur (m/w)
Berechnungsingenieur (m/w)

Zur weiteren Verstärkung unserer wachsenden Teams am Standort Ingolstadt suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als- Berechnungsingenieur (m/w) Automotive -Ihre ...

Aktuelle Bildergalerien

FIA-Gala in Sankt Petersburg
FIA-Gala in Sankt Petersburg

17. Race Night in Essen
17. Race Night in Essen

Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018
Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018

Die neuen Piloten im neuen Outfit: So sieht die Formel 1 2019 aus
Die neuen Piloten im neuen Outfit: So sieht die Formel 1 2019 aus

Von Rosberg bis Villeneuve: Diese Ex-Formel-1-Fahrer sind heute TV-Experten
Von Rosberg bis Villeneuve: Diese Ex-Formel-1-Fahrer sind heute TV-Experten

Testfahrten in Abu Dhabi, Mittwoch
Testfahrten in Abu Dhabi, Mittwoch

Neueste Diskussions-Themen

Aktuelle Formel-1-Videos

Wie Michael Schumacer die Formel 1 revolutionierte
Wie Michael Schumacer die Formel 1 revolutionierte

PK mit Toto Wolff und Lewis Hamilton
PK mit Toto Wolff und Lewis Hamilton

Alle Formel-1-Autos von Fernando Alonso
Alle Formel-1-Autos von Fernando Alonso

Red Bull völlig verrückt: Der letzte Duo-Auftritt
Red Bull völlig verrückt: Der letzte Duo-Auftritt

So hat Halo Charles Leclerc in Belgien gerettet
So hat Halo Charles Leclerc in Belgien gerettet

Folgen Sie uns!