powered by Motorsport.com
Startseite Menü
  • 04.04.2010 12:16

Sauber mit frustrierendem Doppel-Ausfall

Sowohl Pedro de la Rosa als auch Kamui Kobayashi fielen beim Großen Preis von Malaysia vorzeitig mit demselben technischen Problem aus

(Motorsport-Total.com) - Nach einem viel versprechenden Qualifying zum Großen Preis von Malaysia wurden im Rennen beide Fahrer durch einen technischen Defekt um ihre Chancen gebracht. Pedro de la Rosa rollte schon auf dem Weg in die Startaufstellung aus, Kamui Kobayashi in der neunten Rennrunde. Beide fielen mit Motorschäden aus, die durch ein Problem im Pneumatiksystem verursacht wurden.

Kamui Kobayashi

Kamui Kobayashi konnte nur ein paar Runden mehr fahren als Pedro de la Rosa Zoom

"Der Ausfall kam völlig überraschend", so Kobayashi. "Nach Kurve eins hatte ich plötzlich keinen Vortrieb mehr. Das ist wirklich Pech. Ich war heute in einer guten Position, um Punkte erkämpfen zu können, obwohl ich beim Start zwei Plätze verloren habe. Rubens Barrichello blieb vor mir still stehen, als die Startampel erlosch. Der Ausfall aus dem Rennen heute ist sehr schade, aber jetzt müssen wir uns auf das nächste Rennen in China konzentrieren und es dort besser machen."#w1#

"Natürlich ist es sehr enttäuschend, an diesem Rennen nicht teilgenommen zu haben", so de la Rosa. "Auf diesen Grand Prix bereitet man sich das ganze Jahr über vor, weil er körperlich so anstrengend ist, und dann will man ihn auch fahren. Dieser Defekt war ungewöhnlich, unerwartet und unglücklich."

Willy Rampf, Technischer Direktor: "Ein sehr enttäuschendes Rennen nach einer viel versprechenden Ausgangslage. Pedro musste sein Auto bereits auf der Runde zur Startaufstellung ausrollen lassen, und Kamui, der von der neunten Position ins Rennen gegangen war, schied in Runde neun aus. In beiden Fällen handelte es sich um Motorschäden, die durch Probleme im Pneumatiksystem verursacht wurden. Wir müssen nun alles analysieren, um den Grund dafür herauszufinden."

Aktuelles Top-Video

Nico Rosberg: War die Ferrari-Teamorder fair?
Nico Rosberg: War die Ferrari-Teamorder fair?

Nico Rosberg fürchtet, dass Charles Leclerc bei Ferrari in eine Nummer-2-Rolle abdriftet, und übt scharfe Kritik an Ferrari

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Aktuelle Bildergalerien

Vision: Hersteller-Designs für F1 2021
Vision: Hersteller-Designs für F1 2021

Red-Bull-Demo in Vietnam
Red-Bull-Demo in Vietnam

China: Fahrernoten der Redaktion
China: Fahrernoten der Redaktion

"Classic Kimi": Räikkönens Top 15 Momente

Grand Prix von China, Sonntag
Grand Prix von China, Sonntag

1.000 Grands Prix: An diese Meilensteine erinnern sich die Formel-1-Piloten
1.000 Grands Prix: An diese Meilensteine erinnern sich die Formel-1-Piloten

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige

Das neueste von Motor1.com

Dieser alte Ford Bronco ist elektrisch und wunderbar
Dieser alte Ford Bronco ist elektrisch und wunderbar

Felgenreiniger im GTÜ-Test: Runter mit dem Winterschmutz
Felgenreiniger im GTÜ-Test: Runter mit dem Winterschmutz

Renault Kangoo (2020): Neue Generation als Designstudie gezeigt
Renault Kangoo (2020): Neue Generation als Designstudie gezeigt

Land Rover Defender von Hot-Wheels-Fan ist sehr speziell
Land Rover Defender von Hot-Wheels-Fan ist sehr speziell

Mercedes-AMG A 45 fast ohne Tarnung erwischt
Mercedes-AMG A 45 fast ohne Tarnung erwischt

Genesis Mint Concept: Kleines Elektro-Coupé auch für Europa?
Genesis Mint Concept: Kleines Elektro-Coupé auch für Europa?