powered by Motorsport.com
  • 27.01.2010 · 15:33

Sauber geht mit Pilatus in die Luft

(Motorsport-Total.com) - Flexible Reiseplanung mit Landemöglichkeiten auf kleinen Flugfeldern in der Nähe der Rennstrecken hilft einem Formel-1-Team, um effizient über die Runden zu kommen. Das Sauber-Team hat die Pilatus Flugzeugwerke AG als Partner gewonnen. Der Schweizer Flugzeughersteller stellt für Europareisen sein neunsitziges Modell PC-12 NG in Teamfarben zur Verfügung.

Teamchef Peter Sauber weiß: "Mit dieser Partnerschaft gewinnen wir bei vielen Rennen und bei Testfahrten wertvolle Zeit. Wir schätzen das Renommee der Firma Pilatus sehr und sehen viele Synergien in gemeinsamen Incentive-Veranstaltungen sowie in der Technologie-Kommunikation."

Die 1939 gegründete Pilatus Flugzeugwerke AG ist heute weltweit führende Herstellerin von einmotorigen Turboprop-Flugzeugen und die einzige Schweizer Firma, welche Flugzeuge und Trainingssysteme entwickelt, baut und auf allen Kontinenten verkauft. Mit über 1.200 Mitarbeitern am Hauptsitz ist Pilatus einer der größten Arbeitgeber in der Zentralschweiz.