powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Sainz wollte Vettels Startnummer 5 haben

Carlos Sainz hat sich auf eine Startnummer für seine Formel-1-Karriere festgelegt - Auch wenn seine Wunschzahl vergeben war, hat er eine gute Alternative gefunden

(Motorsport-Total.com) - Carlos Sainz jun. wird im kommenden Jahr neben Max Verstappen für Toro Rosso an den Start gehen. Das steht seit Freitag fest. Für den Sohn des zweimaligen Rallye-Weltmeisters Carlos Sainz wird es die Premiere in der Formel 1 werden, somit durfte sich der 20-Jährige eine Startnummer aussuchen, die er für seine gesamte Zeit in der Königsklasse behalten wird. Seine Wunschzahl war allerdings schon vergeben...

Carlos Sainz Jun.

Carlos Sainz jun. fährt im kommenden Jahr mit der Startnummer 55 Zoom

Denn eigentlich wollte der Spanier gern die Nummer 5 haben. Nachdem Sebastian Vettel seine Startnummer 1 abgeben musste, die nun Weltmeister Lewis Hamilton zusteht, bekommt der neue Ferrari-Pilot seine Wunschzahl 5, auf die er sich vor der vergangenen Saison bereits festgelegt hatte. Sainz muss somit auf die Startnummer 55 ausweichen, die folglich 2015 seinen Toro Rosso zieren wird.

"Seit meiner Kindheit hatte ich immer großen Erfolg mit der Nummer 5", erklärt Sainz gegenüber 'El Mundo Deportivo', "aber jetzt hat Vettel diese Nummer." Die Wahl der 55 kann er jedoch ebenfalls rechtfertigen. Demnach stehen die Ziffern anstelle der beiden Buchstaben S in seinem Namen: Carlo5 5ainz. Immerhin hat der Youngster eine kreative Alternative gefunden.

Aktuelles Top-Video

Paddock Monaco: Lauda war
Paddock Monaco: Lauda war "ein anderer Mensch"

"Niki hatte zwei Leben", sagt Giorgio Piola: Vor dem Unfall war er ein Computer, "mehr als Schumacher - nach dem Unfall ein anderer Mensch"

Anzeige

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Aktuelle Bildergalerien

Grand Prix von Monaco, Sonntag
Grand Prix von Monaco, Sonntag

Grand Prix von Monaco, Sonntag
Grand Prix von Monaco, Sonntag

Grand Prix von Monaco, Samstag
Grand Prix von Monaco, Samstag

Grand Prix von Monaco, Girls
Grand Prix von Monaco, Girls

Grand Prix von Monaco, Freitag (Ruhetag)
Grand Prix von Monaco, Freitag (Ruhetag)

Hommage an Niki Lauda: Schriftzüge, Spezialhelme und Co. in Monaco
Hommage an Niki Lauda: Schriftzüge, Spezialhelme und Co. in Monaco

Das neueste von Motor1.com

Zeitreise: Audi V8
Zeitreise: Audi V8

Grande Emozioni: Das Museo Enzo Ferrari
Grande Emozioni: Das Museo Enzo Ferrari

Dreiräder vom Twike über den Peel P50 bis zum CanAm Spyder (2019)
Dreiräder vom Twike über den Peel P50 bis zum CanAm Spyder (2019)

Skoda Kodiaq (2019): Ausstattungen, Motoren, Preise
Skoda Kodiaq (2019): Ausstattungen, Motoren, Preise

H&R-Sportfedern für das 8er BMW Cabriolet
H&R-Sportfedern für das 8er BMW Cabriolet

BMW 2200ti Garmisch: Bertone-Studie feiert Wiedergeburt in Villa d'Este
BMW 2200ti Garmisch: Bertone-Studie feiert Wiedergeburt in Villa d'Este

Aktuelle Formel-1-Videos

Startaufstellung Grand Prix von Monaco 2019
Startaufstellung Grand Prix von Monaco 2019

Paddock Monaco: Renault-Krise unter der Lupe
Paddock Monaco: Renault-Krise unter der Lupe

Technik-Updates Monaco: Ferrari & Mercedes
Technik-Updates Monaco: Ferrari & Mercedes

Motorsport Heroes: Der Trailer zum Legenden-Film!
Motorsport Heroes: Der Trailer zum Legenden-Film!

Monaco: Was den Grand Prix so besonders macht
Monaco: Was den Grand Prix so besonders macht

Neueste Diskussions-Themen