Startseite Menü

Rossiter zu US F1?

(Motorsport-Total.com) - Während José María López bei US F1 scheinbar grünes Licht erhalten hat, ist die Identität des zweiten Piloten von US F1 noch in dichte Nebelschwaden gehüllt. Als Lösung zu diesem Rätsel der winterlichen Silly Season wird aktuell James Rossiter gehandelt.

Der Brite ist wie López 26 Jahre alt und war Teil des Honda-Förderprogramms, als sich die Japaner noch in der Formel 1 engagiert haben. Darüber hinaus fungierte er 2007 als Testfahrer von Super Aguri. Rossiter bestritt 2008 die American-Le-Mans-Series (ALMS) in der LMP2-Kategorie an der Seite von Andretti-Green.

Formel-1-Tickets

ANZEIGE

Aktuelle Bildergalerien

Top 30: Diese Frauen haben das Zeug zur Formel-1-Pilotin!
Top 30: Diese Frauen haben das Zeug zur Formel-1-Pilotin!

Top 10 2018: Die emotionalsten Momente
Top 10 2018: Die emotionalsten Momente

Top 10 2018: Die spektakulärsten Crashes
Top 10 2018: Die spektakulärsten Crashes

Die Erfolgsbilanz von Red-Bull-Renault
Die Erfolgsbilanz von Red-Bull-Renault

FIA-Gala in Sankt Petersburg
FIA-Gala in Sankt Petersburg

17. Race Night in Essen
17. Race Night in Essen

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE
Anzeige

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950