powered by Motorsport.com

Rosberg: Schon wieder der falsche Knopf

Mercedes-Pilot Nico Rosberg ist überrascht von dem Abstand zu seinem Titelrivalen Lewis Hamilton und gesteht eigenen Fehler ein

(Motorsport-Total.com) - Im spannenden Titelkampf, der sich zwischen den Mercedes-Piloten Nico Rosberg und Lewis Hamilton schon durch die gesamte Formel-1-Saison 2014 zog, kommt es auch am letzten Rennwochenende des Jahres auf die Kleinigkeiten an. In der Entscheidung über Erfolg und Misserfolg darf sich keiner der Titelaspiranten einen Fehler erlauben. Doch der Druck vor dem Finale hat seinen Höhenpunkt erreicht und vor Nervenflattern ist man auf beiden Seiten der Garage nicht gefeit.

So gelangen Hamilton im letzten Abschnitt des Qualifyings zum Grand Prix von Abu Dhabi nicht die saubersten Runden seiner Saison, was zu einem Abstand von 0,386 Sekunden zu Rosberg und der Pole-Position für den Deutschen führte. Immerhin konnte sich der Brite noch vor den Williams halten.

"Der Vorsprung im Qualifying ist überraschend", gibt auch Rosberg zu. "Ich dachte, es würde enger werden. Ich hatte aber immer das Gefühl, etwas in der Hand zu haben. Als es darauf ankam, habe ich meinen Rhythmus gefunden, obwohl ich noch in Q2 abgeflogen bin, weil ich den falschen Knopf gedrückt habe. Ich habe da nicht irgendwie spät gebremst oder so."

Auch der aktuell noch mit 17 Zählern zurückliegende WM-Zweite hatte also keinen fehlerfreien Samstagabend auf dem Yas Marina Circuit. Ein ähnliches Missgeschick ist ihm schon in Austin passiert, als er im entscheidenden Moment nicht den richtigen Hebel fand, der ihm vor dem Überholmanöver seines Rivalen hätte retten können.

Die Aktion beim Grand Prix der USA könnte eine ausschlaggebende für die WM gewesen sein. Der Knopf-Fauxpas von Abu Dhabi ging dafür diesmal glimpflich aus. Die Knöpfe an seinem Lenkrad sollte sich Rosberg daher vor dem WM-entscheidenden Finale vielleicht noch einmal genauer anschauen, damit am Ende keine Kleinigkeit den Titel-Gewinner ausmacht.

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE
Anzeige

Motorsport-Total Business Club

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950